Red Bull

Formel 1: Red Bull verlängert mit Renault

— 29.05.2016

Auch Toro Rosso wechselt Motor

Das hätte vor einem Jahr wohl niemand gedacht: Die Liebe zwischen Red Bull und Renault blüht neu auf - und wird deshalb bis mindestens 2018 weitergehen.

Die Zweckehe zwischen Red Bull und Renault wird wieder zu einer echten Liebe. Am Rande des Monaco GP hat Red Bull seinen Motorvertrag mit Renault um zwei Jahre verlängert. Bis 2018 will man mit den französischen Triebwerken an den Start gegen. Und das, obwohl man in den beiden Vorjahren nichts lieber getan hätte als mit einem anderen Triebwerk zu fahren.

Toro Rosso tritt in Zukunft wieder mit Renault an

Nun wird aber auch das B-Team Toro Rosso in Zukunft wieder von alten Ferrari-Motoren zurück zu Renault wechseln. Offenbar hatte keine Lust mehr auf ein Jahr alte Aggregate aus Italien. Wie präsent Renault bei Toro Rosso sein wird, steht aber noch nicht fest. Hintergrund: Renault stellt es seinen Kundenteams auch weiterhin frei, einen anderen Namen auf die Antriebseinheit zu kleben. Aktuell fährt Red Bull mit dem Namen TAG Heuer.

Die neu entflammte Liebe liegt auch an den Fortschritten, die Renault zuletzt gemacht hat. Das Update, das die Franzosen nach Monaco brachten, glänzt mit besserer Fahrbarkeit und 30 PS mehr. Das erste Mal seit zwei Jahren bekam Renault deshalb öffentliches Lob von Red Bull Racing. Red Bull-Teamchef Christian Horner: "Nach der Neustrukturierung, die Renault vollzogen hat, wurde ein deutlicher Fortschritt erzielt. Das hat die Entscheidung einfach gemacht, weiter mit einem Motor mit TAG-Heuer-Logo zu fahren."

Autor: Bianca Garloff

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.