Deutschland GP

Formel 1: Rennkalender 2017

— 06.04.2017

Rettet Ecclestone den Brasilien GP?

Wann findet 2017 welches Rennen statt? ABMS präsentiert den Rennkalender: Alle Termine im Überblick. Neu: Bernie Ecclestone erwägt Interlagos-Kauf.

Seine Zeit als Formel-1-Boss ist seit Anfang des Jahres rum. Doch Bernie Ecclestone denkt auch mit stolzen 86 Jahren gar nicht daran, sich in den Ruhestand zu verabschieden. Stattdessen könnte Mr. E. schon bald wieder tatkräftig in „seiner“ Formel 1 mitmischen: Der Brite erwägt den Kauf der Formel-1-Strecke in Interlagos!

Sao Paulos Bürgermeister Doria mit Ecclestone

Das plauderte Sao Paulos Bürgermeister Joao Doria aus. Der Traditionskurs im Herzen der südamerikanischen Metropole soll versteigert werden, weil das Land in wirtschaftlich schwierigen Zeiten dringend Einkommensquellen sucht. Zuletzt war etwa das berühmte WM-Stadion Maracana in die Hand einer französischen Sportrechteagentur gegeben worden. Nun könnte sich Ecclestone die nächste brasilianische Kult-Sportstätte angeln.

„Mr. Ecclestone hat Interesse gezeigt, er wird bei der Auktion mitbieten“, erklärte Doria gegenüber Reuters. Der Bürgermeister stellte klar: „Die Formel 1 ist wichtig für Brasilien, muss aber in Zukunft privat finanziert werden und nicht mehr mit öffentlichen Geldern.“ Gerade die von Ecclestone bis zuletzt verlangten hohen Antrittsprämien und geforderten Umbaumaßnahmen an dem in die Jahre gekommenen Kurs, haben die Betreiber wohl abgeschreckt. Nun könnte ausgerechnet Ecclestone selbst die Seiten wechseln und Promoter werden.

Fährt die Formel 1 auch in Zukunft in Brasilien?

„Die Besitzer wollen kein Geld mehr in die Strecke stecken, sondern sie loswerden. Ich habe aber noch nicht zugesagt, ob ich kaufen werde oder nicht“, erklärt Ecclestone selbst. Der Brite hat in ähnlicher Funktion bereits beim F1-Comeback im französischen Le Castellet 2018 seine Finger mit im Spiel. Die Schirmherrschaft in Interlagos wäre für den geschäftstüchtigen Ex-Boss der Formel 1 eine Aufgabe, die er sogar ohne großen Reisestress betreiben könnte: Denn Ecclestone ist mit der Brasilianerin Fabiana Flosi verheiratet und besitzt in Brasilien eine große Ranch, auf der Teile des Jahres auch lebt.

Der offizielle F1-Kalender für 2017:

Rennen 1: 26. März: GP von Australien in Melbourne
Rennen 2: 09. April: GP von China in Shanghai
Rennen 3: 16. April: GP von Bahrain in Manama
Rennen 4: 30. April: GP von Russland in Sotchi
Rennen 5: 14. Mai: GP von Spanien in Barcelona
Rennen 6: 28. Mai: GP von Monaco in Monte Carlo
Rennen 7: 11. Juni: GP von Kanada in Montreal
Rennen 8: 25. Juni: GP von Aserbaidschan in Baku
Rennen 9: 09. Juli: GP von Österreich in Spielberg
Rennen 10: 16. Juli: GP von Großbritannien in Silverstone
Rennen 11: 30. Juli: GP von Ungarn in Budapest
Rennen 12: 27. August: GP von Belgien in Spa
Rennen 13: 03. September: GP von Italien in Monza
Rennen 14: 17. September: GP von Singapur in Singapur
Rennen 15: 01. Oktober: GP von Malaysia in Kuala Lumpur
Rennen 16: 08. Oktober: GP von Japan in Suzuka
Rennen 17: 22. Oktober: GP der USA in Austin
Rennen 18: 29. Oktober: GP von Mexiko in Mexiko-Stadt
Rennen 19: 12. November: GP von Brasilien in Sao Paulo
Rennen 20: 26. November: GP der Vereinigten Arabischen Emiraten in Abu Dhabi

Autor: Frederik Hackbarth

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung