Formel 1: Galerie - Spanien GP

Formel 1: Rosberg Schnellster im Abschlusstraining

— 09.05.2015

Hamilton mit Highspeed-Dreher

Deutsche Doppelführung im dritten Training von Barcelona: Nico Rosberg vor Sebastian Vettel. Lewis Hamilton ruiniert sich mit Dreher einen Reifensatz.

Nico Rosberg ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von Spanien die schnellste Runde gefahren. Der Mercedes-Pilot ließ am Samstag beim Europa-Auftakt der Formel 1 Sebastian Vettel im Ferrari und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil hinter sich. Rosbergs Vorsprung auf Vettel betrug 0,156 Sekunden, Hamilton lag 0,201 Sekunden hinter seinem Stallrivalen.

Hamilton wie Alonso

Lewis Hamilton im Glück: Der Brite überstand einen Highspeed-Dreher in Turn drei ohne Schaden am Auto

Ein größeres Problem als sein knapper Rückstand im dritten Training könnte für Hamilton im weiteren Verlauf des Wochenendes ein Dreher in Kurve drei des Circuit de Catalunya bei hoher Geschwindigkeit werden. Auch wenn der Weltmeister bei seinem Abflug einen Einschlag in die Mauer vermeiden konnte, ruinierte er sich einen Reifensatz und muss mit seinen Pneus nun im Qualifying und Rennen besser haushalten. Die Kurve, in der Hamilton abflog, hatte auch schon bei den Wintertests für Aufsehen gesorgt, trug sich dort doch Fernando Alonsos mysteriöser Testcrash zu, der den Spanier zum Auslassen des ersten Saisonrennens in Australien zwang.

Hinter Hamilton reihte sich am Samstagvormittag Valtteri Bottas im Williams ein, noch vor Ferraris Kimi Räikkönen und Red Bulls Daniel Ricciardo. Für das Qualifying am Nachmittag und das Rennen am Sonntag (beides jeweils um 14.00 Uhr/RTL und Sky) deutet wieder vieles auf ein Duell zwischen Mercedes und Ferrari hin. Die Scuderia hofft, mit einer Reihe neuer Bauteile am Auto den Rückstand auf die Silberpfeile weiter verringert zu haben. Nico Hülkenberg kam im letzten Training vor der Qualifikation am Samstag als Zwölfter zurück an die Force-India-Box. (fh/dpa)
Fotos: Picture-Alliance / Sky Sports

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.