Sauber

Vergleich: Formel 1 2017 vs. 2016

Formel 1 Formel 1 Formel 1

Formel 1: Sauber - Fahrertausch

— 24.02.2017

Test: Giovinazzi ersetzt Wehrlein

Nach Pascal Wehrleins heftigem Unfall beim Race of Champions verpasst das deutsche Megatelent den ersten Barcelona-Test. Für ihn fährt Antonio Giovinazzi.

Der erste Formel-1-Test 2017 findet ab der kommenden Woche in Barcelona mit nur zwei deutschen Piloten statt: Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg. Grund: Sauber Pilot Pascal Wehrlein muss nach seinem heftigen  Crash beim Race of Champions verletzungsbedingt den ersten Test in Barcelona sausen lassen. Für ihn wird Ferraris Testfahrer Antonio Giovinazzi ins Lenkrad greifen. Der Italiener fuhr bereits ein DTM-Rennen 2015 und wurde in der vergangenen GP2-Saison Vizemeister. Ob Wehrlein den zweiten Test bestreiten kann, ist noch unklar.

Sein Teamkollege Marcus Ericsson spulte vergangene Woche als erster Formel-1-Pilot Runden mit einem 2017-er-Formel-1-Auto ab. Der Schweizer Rennstall hat in Barcelona einen Filmtag eingelegt, bei dem Ericsson die Ehre der ersten Ausfahrt zuteil wurde. Am Montag wurde der C36 in einer neuen, edleren Lackierung vorgestellt. Der Anlass für das sehr stilvolle Design: das 25-jährige Sauber-Jubiläum in der Formel 1. Im Video sehen Sie die erste Ausfahrt des neuen Autos und das deutsche Talent Pascal Wehrlein:

Autor: ABMS

Fotos: Sauber

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung