Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm

Formel 1: Schumi-Managerin bei Jauch zu Gast

— 13.04.2014

Berichterstattung über Prominente

Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm ist zu Gast bei Günther Jauch. Im Fokus: Das mediale Interesse am Fall des Rekordweltmeisters.

Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm wird sich in der ARD-Talksendung Günther Jauch (13. April - 21.45 Uhr) erstmals seit dem schweren Skiunfall des Rekordweltmeisters ausführlich in der Öffentlichkeit äußern. Dabei wird es aber weniger um den Gesundheitszustand des siebenmaligen Champions gehen sondern vielmehr um die mediale Aufmerksamkeit für den Fall Schumacher. Zum Thema „Wie geht es Michael Schumacher? Prominente und die Grenzen der Berichterstattung“ wird sie unter anderem mit dem Chefredakteur unserer Kollegen von SPORT BILD, Alfred Draxler, über Schlagzeilen und Berichte aus den vergangenen 105 Tagen diskutieren.

Grenzenloser Andrang

Schumachers Gesundheitszustand ist seit seinem Skiunfall am 29. Dezember Dauerthema in den Medien. Bereits wenige Stunden nach der Einlieferung des Kerpeners in die Universitätsklinik von Grenoble versammelten sich Kamerateams und Fotografen vor der Klinik, sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel drückte ihr Bedauern aus. Der Medienauflauf vor dem Krankenhaus war Anfang Januar so groß geworden, dass Schumachers Frau Corinna an die Journalisten appellierte, die Ärzte nicht weiter in ihrer Arbeit zu behindern. Die Familie zog sich seitdem bewusst aus der Öffentlichkeit zurück und gab nur spärlich Informationen über den Gesundheitszustand Schumachers heraus.

Gnadenlose Paparazzi

Das führte teilweise zu haarsträubenden Aktionen. Insbesondere zwei Zwischenfälle haben für Aufsehen gesorgt. Zunächst wollte sich ein als Priester verkleideter Paparazzo Zugang zum Krankenzimmer des ehemaligen Rennfahrers verschaffen. Vor zwei Wochen, so berichtete gestern die BILD, sollen Unbekannte erneut versucht haben Fotos vom schlafenden Schumacher zu machen.

Autor: Bianca Garloff

Fotos: Getty Images

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.