Diese Computergrafik zeigt den ersten Eindruck der 18-Zoll-Reifen

Formel 1: Testfahrten in Silverstone

— 09.07.2014

Pirelli probiert 18-Zoll-Reifen aus

Am Mittwoch testet das Lotus-Team erstmals die neuen 18-Zoll-Reifen von Pirelli. Erste Bilder verschaffen einen Eindruck über das größere Radmaß.

Im Anschluss an den Grand Prix von Großbritannien finden in diesen Tagen offizielle Testfahrten in Silverstone statt. Im Fokus steht dabei Reifenhersteller Pirelli, denn am Mittwoch testen die Italiener erstmals Räder mit einem Durchmesser von 18 Zoll. Das Lotus-Team wurde auserkoren, mit der neuen Dimension erste Runden abzuspulen. Bereits im Vorfeld veröffentlichte Pirelli Computergrafiken der neuen Reifen.

2017 mit größeren Reifen?

Diese Computergrafik zeigt den ersten Eindruck der 18-Zoll-Reifen

Der italienische Hersteller will damit erste Daten sammeln, aber gleichzeitig auch einen Eindruck der Optik vermitteln, denn für die Saison 2017 könnte das Reifenkonzept der Formel 1 verändert werden."Es geht vor allem darum, zu sehen, wie es aussieht. 18-Zoll-Reifen sind im Reglement ja nicht vorgesehen und daran wird sich in den kommenden zwei, drei Jahren auch nichts ändern", sagt Pirelli-Motorsportchef Paul Hembery.

Pirelli gesprächsbereit

Testfahrer Charles Pic probiert am Mittwoch die neuen Räder aus. Die aktuellen Reifen sind sowohl an der Vorder- als auch an der Hinterachse 13 Zoll groß. Der Test wird nun einen ersten Eindruck der neuen Pneus bieten: "Während 18-Zoll-Reifen für die Formel 1 ein großer Schritt wären, gibt es andere Rennserien, in denen diese Reifengröße bereits verwendet wird", sagt Hembery. "18 Zoll wäre daher ein möglicher Weg. Für die Formel 1 könnten wir in Zukunft aber auch Reifen der Größe 19 oder 20 Zoll produzieren. Diesbezüglich sind wir offen."

Weitere Formel 1 Themen

News

Stewart kritisiert Hamilton: "Sowas habe ich noch nie gesehen"

News

Fotostrecke: Größte Unsportlichkeiten der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Fotos: Pirelli

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung