Momentan ohne F1-Vertrag für 2010: Toyota-Pilot Timo Glock

Formel-1-Umfrage

— 09.10.2009

Glock zu Recht ohne Cockpit?

Was halten Sie davon, dass Toyota Timo Glock momentan kein Formel-1-Cockpit für 2010 anbietet? Frechheit, richtig so oder seine Chance auf ein besseres Team? Jetzt abstimmen!

Obwohl ein Formel-1-Comeback von Michael Schumacher (40) noch immer heiß diskutiert wird, will ihn nur gut die Hälfte der Leser von AUTO BILD MOTORSPORT 2010 wieder als Stammfahrer in einem Ferrari -Cockpit sehen (siehe Tabelle unten).
Diesmal wollen wir von Ihnen wissen: Was halten Sie davon, dass Toyota Timo Glock (27) momentan kein Formel-1-Cockpit für 2010 anbietet? Eine Frechheit, weil Glock ein Top-Pilot ist? Er soll sich lieber nach einem besseren Team umsehen? Oder richtig, weil’s bessere Fahrer als ihn gibt?

Ergebnis der Umfrage: "Soll Michael Schumacher 2010 als Ferrari-Stammpilot zurückkehren?
Ja 52 Prozent
soll seine Rente genießen 42 Prozent
bloß kein 3. Ferrari 6 Prozent

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

ABMS-Umfrage

'Was halten Sie davon, dass Toyota Timo Glock für 2010 kein F1-Cockpit anbietet?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.