Vettel

Formel 1: Vettel greift an

— 02.03.2016

Die 1 muss zurück aufs rote Auto

Sebastian Vettel gibt sich im Interview vor dem Saisonstart der Formel 1 motiviert. Warum er glaubt, dass 2016 der Durchbruch mit Ferrari werden kann.

Die spannendste Frage vor dem Saisonauftakt der Formel 1 am 20. März in Australien: Kann Sebastian Vettel (28) mit seinem Ferrari das Mercedes-Team herausfordern? Im heute erscheinendem SPORT BILD SONDERHEFT 'Formel 1' gibt sich der viermalige Champion zuversichtlich: „Dass Mercedes das Team ist, das es zu schlagen gilt, ist klar. Aber auch bei Ferrari sind wir als Team nun eingespielt und die jüngsten Ergebnisse aus dem vergangenem Jahr geben uns Rückenwind.“

SPORT BILD SONDERHEFT zur F1: Ab heute am Kiosk

Um Mercedes herauszufordern muss Ferrari nachlegen, nicht nur im Bereich des Motors. Vettel erklärt: „Es ist eine Summe aus allem. Das Gute ist dass wir die Bereiche kennen und daran arbeiten können.“ Das Ziel ist klar formuliert. „Wir wollen die zwei Jungs im Silberpfeil unter Druck setzen und im Idealfall auch hinter uns lassen.“ Er fordert daher: „Der Titel muss der Anspruch sein, den Ferrari hat. Dafür bin ich nach Maranello gekommen. Die 1 muss zurück aufs rote Auto.“

Gewinnt Vettel die WM-Krone 2016, so würde er in der ewigen Bestenliste mit Juan-Manuel Fangio gleichziehen und nur noch zwei Titeln hinter Michael Schumacher (47) liegen. Seinen Landsmann als erfolgreichsten Formel-1-Fahrer aller Zeiten abzulösen, ist nicht die Triebfeder für Vettel. Er sagt: „Ich gehe lieber meinen eigenen Weg, gehe Schritt für Schritt. Und am Ende wird man sehen, was dabei herausgekommen ist.“

Autor: ABMS

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite