Formel 1: Video der Woche

Formel 1: Video der Woche

— 27.10.2011

Perfekter Augen-Blick

Lucas di Grassi ist mit einer Helmkamera über die Formel 1-Strecke von Barcelona gebrettert. Die Kamera saß direkt vor einem Auge – mit dem zweiten sah er besser.

Pirelli-Testfahrer Lucas di Grassi (27) hat eine Minikamera an seinem Helm montiert und im Formel 1-Renner von Toyota eine Runde auf der Rennstrecke von Barcelona dokumentiert. Im Vergleich mit den fest installierten Onboard-Kameras bekommt der Zuschauer so einen noch besseren Eindruck davon, wie die Formel-1-Piloten ihre Fahrten wahrnehmen. Besondere Erschwernis für di Grassi: Die Kameraposition lag im wahrsten Sinn auf Augenhöhe ("eye level"), sodass der Pilot während der Fahrt nur mit einem Auge sehen konnte.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.