Formel 1: Video der Woche

Formel 1: Video der Woche

Perfekter Augen-Blick

Lucas di Grassi ist mit einer Helmkamera über die Formel 1-Strecke von Barcelona gebrettert. Die Kamera saß direkt vor einem Auge – mit dem zweiten sah er besser.
Pirelli-Testfahrer Lucas di Grassi (27) hat eine Minikamera an seinem Helm montiert und im Formel 1-Renner von Toyota eine Runde auf der Rennstrecke von Barcelona dokumentiert. Im Vergleich mit den fest installierten Onboard-Kameras bekommt der Zuschauer so einen noch besseren Eindruck davon, wie die Formel-1-Piloten ihre Fahrten wahrnehmen. Besondere Erschwernis für di Grassi: Die Kameraposition lag im wahrsten Sinn auf Augenhöhe ("eye level"), sodass der Pilot während der Fahrt nur mit einem Auge sehen konnte.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen