Pascal Wehrleins Weg an die Spitze

Formel 1: Wehrlein genesen

— 06.03.2017

Wehrlein fährt zweiten Test

Sauber-Pilot Pascal Wehrlein ist wieder startklar. Beim zweiten Barcelona-Test diese Woche wird der Deutsche wieder im Auto sitzen.

Pascal Wehrlein (22) ist wieder gesund. Bei einer Untersuchung am Freitag haben die Ärzte bestätigt, dass die Rückenverletzung, die sich der Sauber-Pilot beim Race of Champions Ende Januar in Miami zugezogen hat, vollständig ausgeheilt ist. Am Dienstag wird Wehrlein deshalb die Testfahrten für das Schweizer Team in Barcelona bestreiten. Der Deutsche soll das Auto kennenlernen und sich langsam an die höheren Fliehkräfte gewöhnen, die das neue Aerodynamik-Reglement mit sich bringt.
So lief die erste Testwoche: HIER

Wehrlein hatte via Twitter bereits angekündigt, dass er sich wieder fit fühlt.

Den ersten Test musste er wegen seiner Rückenverletzung absagen. Aber schon in der vergangenen Woche hatte er dies nur als Vorsichtsmaßnahme bezeichnet und sich schmerzfrei gezeigt.

Autor: Bianca Garloff

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung