Formel 1

Formel 1: Wehrlein reif genug?

— 06.12.2016

Wolff: "Besser noch im Mittelfeldteam"

Mercedes-Sportchef Toto Wolff würde Pascal Wehrlein lieber noch zwei Jahre in einem Mittelfeldteam sehen. Aber er lässt eine Beförderung durchblicken.

Eigentlich wollte sich Toto Wolff diese Gedanken erst in zwei Jahren machen. Bis Ende 2018 nämlich liefen ursprünglich die Verträge von Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Aber mit dem  sofortigen Rücktritt von Weltmeister Rosberg ist die Nachfolger-Frage akut geworden.

Der wahrscheinlichste Kandidat auf das Rosberg-Erbe ist Mercedes-Junior Pascal Wehrlein. Der 22-Jährige ist aber erst 2016 in die Formel 1 eingestiegen. „Wenn ich eine Weihnachtswunschliste machen würde, dann würde ich mir bei ihm noch ein Jahr oder zwei wünschen in einem Mittelfeldteam“, erklärt Wolff der Deutschen Presse Agentur.  Bis zum Rosberg-Rücktritt waren die Verhandlungen mit dem Sauber-Team weit fortgeschritten. Doch jetzt könnte alles anders kommen.

Vorbei die Zeiten von Wehrlein im Manor-Mercedes

Wolff: „Aber die Weihnachtswunschliste ist für mich in diesem Jahr entfallen, insofern gibt es einen guten Kompromiss zu finden und vielleicht, so wie der Nico eine mutige Entscheidung getroffen hat, müssen auch wir eine mutige Entscheidung treffen.“

Einer, der Wolff diesen Mut zuspricht, ist Gerhard Berger, zehnmaliger GP-Sieger, Ex-Teamchef und zuletzt Vertragsmanager von Rosberg. Bei Servus TV sagte er: „Pascal Wehrlein ist der Idealkandidat. In Wahrheit ist er der einzige logische Kandidat. Dieser Junge ist gut, daher ist das ein perfekter Moment, ihm eine Chance zu geben. Er ist genau dafür ausgebildet worden.“

Zwar glaubt der Österreicher nicht, dass er schon 2017 Hamilton Paroli bieten könne, aber: „Ich denke, dass er sich innerhalb von einem halben Jahr heranarbeiten kann.“
Vettel oder Wehrlein: Wer ist der Richtige?

Autoren: Bianca Garloff, Ralf Bach

Fotos: Picture-Alliance / Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung