Formel 3 EM

Formel 3 EM: Schlägerei unter Fahrern

— 25.04.2016

Force-India-Testfahrer rastet aus

Die Formel-3-Europameisterschaft ist für wilde Kämpfe auf der Strecke bekannt. In Budapest flogen nun aber auch in der Boxengasse die Fäuste.

Ein blaues Auge, Verletzungen am Kiefer, Nacken und an der Wange – das ist das Resultat der Prügelattacke von Nikita Mazepin auf Callum Ilott: Der Russe, Formel-1-Testfahrer bei Force India, fühlte sich von Ilott auf seiner schnellen Runde im Qualifying behindert. In der Boxengasse wollte er Ilott zur Rede stellen, rastete aus und schlug ihn mehrfach ins Gesicht.

Die Rennkommissare, unterstützt von Ex-F1-Pilot Emanuele Pirro, der auch schon 15 Mal Schiedsrichter in der Formel-1 war, sperrten Mazepin für das erste Rennen in Ungarn. Für Frits van Amersfoort, Teamchef von Ilott, eine viel zu milde Strafe: „Mein Fahrer wurde zwei Mal attackiert, zwei Mal. Sie wurden voneinander getrennt und er wurde trotzdem erneut attackiert.“

Schlägereien unter Rennfahrern sind nicht selten: Ayrton Senna ging Eddie Irvine beim Japan GP 1993 an, weil er sich als Einsteiger frech zurückgerundet hat. Michael Schumacher stürmte 1998 in Belgien wütend in die McLaren-Garage um David Coulthard zur Rede zu stellen, wie es bei der Überrundung zur Kollision kommen konnte. Und beim Deutschland GP 1982 schlug Nelson Piquet nach einem Zusammenstoß auf Eliseo Salazar aus Chile ein.

Sportlich war ein Deutscher der Mann des Wochenendes: Maximilian Günther sicherte sich in allen drei Rennen die Pole-Position. Im ersten Rennen wurde der Förderkandidat der Deutschen Post Speed Academy am Start überrumpelt, das zweite dominierte er, im dritten räumte ihn George Russell ab. Mit 70 Punkten führt Günther die Tabelle nach sechs Rennen an, vier Zähler vor seinem Prema-Power-Teamkollegen Lance Stroll, Testfahrer bei Williams in der Formel 1.

Autor: Michael Zeitler

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.