Formel 3

Formel 3: Inder fliegt durch Luft

— 30.05.2016

Schon wieder ein Horrorcrash!

Die Reihe an schweren Unfällen in den Formel-3-Klassen nimmt kein Ende: In Großbritannien flog Ameya Vaidyanathan nach einer Kollision durch die Luft

Wieder traf es einen Carlin-Fahrer: Ameya Vaidyanathan kollidierte in Oulton Park im Duell mit dem Südafrikaner Sisa Ngebulana. Sein 230 PS starker Tatuus-Cosworth wurde daraufhin durch die Luft geschleudert, überschlug sich mehrfach und kam völlig zertrümmert zurück auf dem Boden.
Das Rennen wurde sofort abgebrochen.Wie durch ein Wunder blieb der Inder unversehrt. Er selbst schreibt das nicht nur seinen Schutzengeln, sondern auch den Sicherheitsstandards zu: „Ich muss mich bei Tatuus bedanken. Sie machen da echt einen Spitzenjob.“

Vom Auto des Inders ist nach dem Unfall wenig übrig

Allein: So sicher die Autos auch sind – immer mehr Involvierte haben die Nase voll von den Horrorunfällen. Erst vor einer Woche gab es in der Formel-3-Europameisterschaft einen schweren Unfall von Peter Li, der in einer Staubwolke auf Ryan Tveter auffuhr und wie auf einer Sprungschanze fünf Meter hoch durch die Luft katapultiert wurde. Und am selben Wochenende flog Nikita Zlobin beim Rennen der Euroformula Open in Spa in der berühmt berüchtigten Eau Rouge ab. Sein Auto hob ab, nachdem er in der Auslaufzone über die kleinen Höcker fuhr, die dazu dienen, die Autos zu verlangsamen.

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff fordert nun ein Mindestalter für die Formel 3. Er sagt: „Der Druck auf die Burschen ist einfach zu groß. Ich denke, man sollte erst mit 18 Formel 3 fahren – und mit 20 Formel 1.“ Andere fordern eine Bewässerung oder Asphaltierung der Kiesbetten. Nur: Auch asphaltierte Auslaufzonen können wie beim Unfall von Zlobin zur Gefahr werden.

Vaidyanathan will schon am Montag bei den nächsten Rennen wieder mit von der Partie sein. Sieger des Abbruchs-Rennens war das britische Nachwuchstalent Ricky Collard, der die Tabelle auch vor Thomas Randle und Matheus Leist anführt.

Autor: Michael Zeitler

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.