Formel 4: David Schumacher in Abu Dhabi

Michael Schumacher: Seine Familie

Formel 4: David Schumacher in Abu Dhabi

Schumi IV fährt erstes Autorennen

Am Wochenende gibt auch der vierte Schumi, David, sein Formelsport-Debüt. Der Sohn von Ralf Schumacher fährt in der arabischen Formel 4 seine ersten Läufe.
Schumi IV startet ab sofort im Formelsport durch! Der Sohn von Ralf Schumacher, David, fährt am Wochenende in Abu Dhabi seine ersten Rennen in der Formel 4. Der Neffe von Michael Schumacher geht in der arabischen Serie der Nachwuchsklasse für US Racing-Rasgaira an den Start, um seine ersten Erfahrungen im Formelsport zu sammeln. Später dann wird es beim Auftakt der deutschen Formel 4 vom 13.-15. April in Oschersleben ernst für Schumi IV. Allerdings hat David Schumacher Heimspiel. Das US-Racing-Team gehört seinem Vater Ralf und Ex-Mercedes-DTM-Chef Gerhard Ungar.

Cousin Mick startet 2018 in sein zweites Jahr in der Formel 3

Testen konnte der amtierende deutsche Vize-Kartmeister seinen 160 PS starken Flitzer bereits letztes Jahr. „Es ist ein komplett anderes Gefühl“, erklärt David im Gespräch mit AUTO BILD MOTORSPORT. „Die Geschwindigkeit und das Gefühl sind mit einem Kart nicht vergleichbar. Der Bremsdruck ist fast zehnmal so hoch. Und wenn du das Heck im Formel-Auto verlierst, ist es sehr schwer, noch etwas dagegen zu machen."
Sein Cousin Mick ist bereits in der deutschen und italienischen Formel 4 gefahren und wurde in beiden Serien Vizemeister. Für David ist es ein Traum, eines Tages mit seinem Cousin zusammen in der Formel 1 zu fahren. „Ich will auf jeden Fall in die Formel 1 – und hoffentlich auch in einem sehr guten Team sehr weit vorne landen“, ergänzt der 16-Jährige.
Für sein Ziel arbeitet der Sohn von Cora Schumacher hart. „Ich schaue mir nach meinen Rennen die Wiederholungen an und fahre im Simulator. Zudem treibe ich fünfmal die Woche Sport. Das mache ich mit meinem Vater, der hat ja die Erfahrung. Ab und an schaut ein Physiotherapeut vorbei.“

Michael Schumacher: Seine Familie

Autor: Alexander Warneke

Fotos: A. Warneke / Picture Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen