Sophia Flörsch

Nachwuchsfahrerin Alexandra Mohnhaupt

Formel 4: Kaltenborn-Team nennt Fahrer

Kaltenborn fördert Schweizerin und jungen Russen

Das Formel-4-Team von Monisha Kaltenborn KDC-Racing hat die Fahrer für die erste Saison bekannt gegeben. Diese Nachwuchspiloten gehen an den Start.
Vor kurzem erst gab Ex-Formel-1-Teamchefin Monisha Kaltenborn ihr Motorsport-Comeback als Team-Mitbesitzerin der Formel 4 bekannt. Gemeinsam mit der französisch-monegassischen Unternehmerin Emily di Comberti gründete sie KDC Racing. Jetzt stehen die ersten Fahrer fest. 

Ilya Morozov startet in der italienischen Formel 4 für das Kaltenborn-TEam

Der Schotte Aaron di Comberti (17) wird sowohl in der deutschen als auch in der italienischen Formel 4 an den Start gehen. Ilya Morozov (14) aus Russland ist als Stammpilot in der italienischen Formel 4 geplant. Testfahrer wird der Brite Toby Sowery (21). Die junge Schweizerin Tara Eichenberger (15) soll in einer Testfahrerrolle ebenfalls an den Formelsport herangeführt werden. Eichenberger fährt seit ihrem neunten Lebensjahr Kart, war 2016 22. in der deutschen Junior-Kartmeisterschaft.
Kaltenborn: „Mit Aaron, Ilya, Toby und Tara haben wir eine spannende Mischung an jungen Talenten, denen wir bei den nächsten Schritten ihrer Rennkarriere helfen. Tara wollen wir gezielt auf die nächste Formel-4-Saison vorbereiten.“ Nach Simona de Silvestro und Tatiana Calderon als Testfahrerinnen bei Sauber in der Formel 1 bleibt Kaltenborn also auch jetzt ihrem Credo treu, junge schnelle Frauen zu fördern. Eichenberger bedankt sich: „Ich bin sehr stolz, dass Monisha Kaltenborn mich ausgewählt hat mit ihrem KDC-Team zu arbeiten.“

Aaron di Comberti startet in der deutschen und italienischen Formel 4

Aaron di Comberti fuhr bislang 18 Formel-Rennen. In der deutschen Formel 4 will er sich nach einem zu schnellen Aufstieg in die britische Formel 3 2017 nun das Rüstzeug für eine professionelle Rennkarriere holen. Ilya Mozorov gewann 2017 die Juniorwertung des WSK Champions Cup und gilt in seiner Heimat als großes Talent. In Kürze sollen weitere Fahrer bekannt gegeben werden.

Autor: Bianca Garloff

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen