Formel E: Alle Fahrer, alle Teams

Formel E: Bird siegt wieder

Heidfeld in New York auf dem Podium

Sam Bird gewinnt auch das zweite Formel-E-Rennen in New York. Nick Heidfeld klettert als Dritter auf das Treppchen. Vierkampf um den Titel.
Jetzt wird es spannend: In Montreal kämpfen vier Fahrer um den Titel in der Formel E. Mit seinem zweiten New-York-Sieg hat sich Sam Bird sich seine Meisterschaftschancen bewahrt. Genauso wie Felix Rosenqvist als Zweiter. 58 Punkte werden in Montreal beim Finale vergeben, der Meisterschaftsstand sieht so aus: Lucas di Grassi liegt zehn Punkte hinter Leader Sébastien Buemi, Felix Rosenqvist schon 53, Bird 57 Zähler.
So grün ist die Formel E: Die Technik der Elektroserie erklärt

Heidfeld erkämpfte sich einen Podestplatz in New York

Das Rennen führte zwischenzeitlich Rosenqvist an, doch Pole-Setter Bird überholte den Schweden früh zurück. Bird: „Ich denke das Rennen in Berlin war ein Wendepunkt. Seither sind wir richtig schnell. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir auch in Montreal siegfähig sind.“
Dann mischt aber auch Buemi wieder mit. Der Schweizer fehlte in New York, weil er für Toyota am Nürburgring in der Sportwagen-WM eingespannt war. Sein Ersatzmann Pierre Gasly wurde Vierter, setzte seinen Spark-Renault aber nach der Zieldurchfahrt in die Mauer.
So lief das erste New-York-Rennen: Hier nachlesen
Nick Heidfeld steigt als bester Deutscher auf das Treppchen: dritter Platz. Daniel Abt und Maro Engel schieden aus. Abt drehte immerhin noch die schnellste Rennrunde und griff sich so einen Punkt ab.

Ergebnis New York 2. Rennen

1. Sam Bird (DS Virgin)
2. Felix Rosenqvist (Mahindra)
3. Nick Heidfeld (Mahindra)
4. Pierre Gasly (Renault e.dams)
5. Lucas di Grassi (Abt Schaeffler Audi Sport)
6. Nicolas Prost (Renault e.dams)
7. Tom Dillmann (Venturi)
8. Jean-Eric Vergne (Techeetah-Renault)
9. Robin Frijns (Amlin Andretti)
10. Jérôme D’Ambrosio (Faraday Future Dragon)

Fahrerwertung

1. Sébastien Buemi 157
2. Lucas di Grassi 147
3. Felix Rosenqvist 104
4. Sam Bird 100
5. Nicolas Prost 84
6. Nick Heidfeld 78
7. Jean-Eric Vergne 74
8. José María López 50
9. Daniel Abt 47
10. Nelson Piquet jr. 33
11. Oliver Turvey 26
12. Robin Frijns 20
13. Loïc Duval 19
14. Pierre Gasly 18
15. Stéphane Sarrazin 17
16. Mitch Evans 16
17. Maro Engel 16
18. Jérôme D’Ambrosio 11
19. Antonio Felix da Costa 10
20. Tom Dillmann 10
21. Esteban Gutiérrez 5
22. Adam Carroll 5
23. Alex Lynn 3
24. Mike Conway 0
25. Ma Qing-Hua 0

Teamwertung

1. Renault e.dams 259
2. Abt Schaeffler Audi Sport 194
3. Mahindra 182
4. DS Virgin 153
5. Techeetah-Renault 94
6. NEXTEV 59
7. Amlin Andretti 30
8. Faraday Future Dragon 30
9. Venturi 28
10. Jaguar 21

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Hersteller / DPPI/Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen