Heidfeld

Formel E: Heidfeld vor Hongkong

— 08.10.2016

Großer Schritt vorwärts

Nick Heidfeld geht zuversichtlich in die neue Formel-E-Saison: Mahindra hat hart daran gearbeitet, die Lücke zu den großen Teams zu schließen. Die Details.

Nick Heidfeld geht in seiner dritte Formel-E-Saison. Zwei Podestplätze hat er bisher sammeln können, das allererste Formel-E-Rennen hätte er 2014 in Peking um ein Haar gewonnen, wenn er nicht in der letzten Runde von Nicolas Prost abgeräumt worden wäre.

Doch der 39-Jährige schaut nicht zurück, sondern nach vorne. Und er geht zuversichtlich in die Saison. ABMS erklärt er: „Mahindra hat einen großen Schritt gemacht, vor allem beim Gewicht. Wir sind leichter geworden und das Gewicht sitzt tiefer. Wir sind auch insgesamt effizienter geworden."

Schon für das zweite Jahr hatte der indische Hersteller einige Ideen im Köcher, aber weil der Rennstall das Einsatzteam – von Carlin zu Campos – gewechselt hat, konnten aus zeitlichen Gründen Vieles nicht mehr umgesetzt werden. Das wird jetzt nachgeholt.

Heidfeld lobt die Herangehensweise bei Mahindra: „Mahindra ist ein sehr großer Hersteller, der zwar in Europa nicht so bekannt ist, in Indien aber sehr wohl. Die Vorteile von Audi und Renault: Sie können durch ihre Rennsporthistorie, ihren Erfahrungen und Teams in anderen Serien viel leichter auf Informationen, Personal und Know-How zurückgreifen. Das fehlt uns noch."
Deswegen tritt er auch auf die Euphoriebremse: „Das Ziel ist natürlich immer ganz vorne zu sein. Von Platz fünf aus wäre es zu hoch gegriffen, dieses Jahr schon um die Meisterschaft kämpfen zu wollen“, meint er. „Aber das will man natürlich. Es wäre schön, mehr Podestplätze einfahren und auch mal um den Sieg fahren.“

Autoren: Bianca Garloff, Michael Zeitler

Fotos: picture-alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.