Frank Stephenson bei Alfa Romeo

Frank Stephenson bei Alfa Romeo

— 19.06.2007

Neuer Alfa-Zeichner

Frank Stephenson ist ab sofort für das Design bei Alfa Romeo verantwortlich. Er folgt auf Wolfgang Josef Egger, der zu Audi wechselte.

(ar) Frank Stephenson (47) übernimmt ab sofort die Position des Alfa Romeo-Chefdesigners. Er folgt damit dem Deutschen Wolfgang Josef Egger, der bereits am 1. Mai 2007 zu Audi gewechselt ist. Zwischen Juli 2002 und April 2005 arbeitete der Amerikaner Stephenson für Ferrari, bis zu seinem Wechsel an die Spitze des Centro Stile Alfa Romeo verantwortete er das Design der Konzernmarken Fiat und Lancia sowie der leichten Nutzfahrzeuge.

Frank Stephenson wurde 1959 in Marokko geboren. Sein Studium absolvierte er am Art Center College of Design in Pasadena, Kalifornien. Neben Englisch spricht der neue Alfa Romeo Chefdesigner Deutsch, Italienisch und Spanisch.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.