Freightliner SuperTruck: Vorstellung

Freightliner SuperTruck: Vorstellung Freightliner SuperTruck: Vorstellung Freightliner SuperTruck: Vorstellung

Freightliner SuperTruck: Vorstellung

— 08.04.2015

Sparsamer Riese

Die Daimler-Tochter Freightliner hat auf dem wichtigen US-Markt die Studie SuperTruck vorgestellt. Der Truck der Zukunft soll kräftig Sprit sparen.

Innen gibt sich der SuperTruck ausgesprochen kühl und aufgeräumt.

Ein Schwabe soll den Schwertransport in den USA revolutionieren: Daimler hat auf Nordamerikas größter Nutzfahrzeugmesse Mid-America Trucking Show in Louisville/Kentucky eine SuperTruck genannte Lkw-Studie vorgestellt, die im Vergleich zu einem Vergleichs-Lkw aus dem Jahr 2009 bis zu 115 Prozent weniger Diesel verbrennen soll. Der Mid-Truck aus der Klasse bis 29,5 Tonnen Gesamtgewicht soll bei Tempo 100 rund 19 Liter Sprit auf 100 Kilometern verbrauchen, im Vergleich zu gängigen Serienmodellen mehr als 30 Prozent Ersparnis.

Mercedes Future-Truck: Fahrbericht

Noch mehr dicke Dinger: Schwermetall

Volvo FH Truck vs. Koenigsegg Agera 1:One

In den neuen Western Star 5700 XE flossen bereits Entwicklungen aus dem SuperTruck ein, er spart bis zu 15 Prozent Sprit.

Möglich macht es die ausgefeilte Aerodynamik, modernes Energie-Management, die Nutzung eines intelligenten Antriebsstrangs und ein automatisiertes Getriebe in Kombination mit vorausschauender Technologie, die mittels GPS und digitalen 3D-Karten die Fahrzeuggeschwindigkeit kontrolliert. Lamellen am Kühler öffen und schließen sich je nach Bedarf, das Fahrwerk lässt sich zur Reduzierung des Luftwiderstandes absenken.

Video: Mercedes Future Truck 2025

So tickt der Geister-Lkw

Innen wirkt der SuperTruck sehr futuristisch und aufgeräumt. Helle Kunststoff- und Lederflächen werden blau illuminiert. Insgesamt hat Daimler Trucks North America in fünf Jahren rund 80 Millionen Dollar in das Projekt investiert, weitere 40 Millionen kamen vom US-Energieministerium. Erste Forschungsergebnisse aus dem SuperTruck sind bereits in die Serie eingeflossen. Der Western Star 5700 XE, der ab Mai 2015 produziert wird, hat eine ausgefeilte Aerodynamik und ist ausgestattet mit einem neuen Antriebsstrang inklusive drehzahlreduziertem Motor und einem optimierten, automatisierten Getriebe. Dadurch verbraucht der Lkw laut Daimler fast 15 Prozent weniger Kraftstoff als ein Vergleichsfahrzeug.

Mercedes Actros SLT: Fahrbericht

Mercedes Actros SLT Mercedes Actros SLT Mercedes Actros SLT

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.