Fahrschule

Führerschein mit 16

— 13.08.2010

Mit 16 hinters Steuer?

Der Führerschein mit 17 ist beschlossen. Doch jetzt sollen sogar schon 16-Jährige fahren dürfen. In Mecklenburg-Vorpommern hat das der Verkehrsminister angeregt.

Nach dem Erfolg mit dem "Begleitetes Fahren ab 17 Jahren" wird nun sogar der Führerschein für 16-Jährige diskutiert. Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Volker Schlotmann (SPD) schlägt dazu einen ersten Modellversuch vor. So begann 2004 auch das Projekt "Fahren mit 17", das ab 1. Januar 2011 bundesweit gelten soll. Schlotmann will diese positiven Erfahrungen (weniger Verkehrsverstöße und Unfälle) nun auch für 16 Jahre alte Jugendliche nutzen und einen größeren Anreiz für das frühe Fahren schaffen. Bislang machen nur 40 Prozent der Jugendlichen mit. Zuletzt war der Plan der Bundesregierung, 15-Jährige geschwindigkeitsbegrenzte Fahrzeuge bis 45 km/h lenken zu lassen, auf heftige Kritik gestoßen.

Führerschein mit 17 kommt: Zum Artikel "Früher fahren"

Die deutschen Versicherer sehen laut Christian Lübke vom Gesamtverband der Versicherungswirtschaft derzeit aber keinen Handlungsbedarf. Ähnlich sieht es Peter Tschöpe von der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände. Er wünscht sich eine generelle "Zeit der Erfahrungsbildung" unabhängig vom Alter der Fahranfänger.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.