Fünf kleine Benziner-SUVs im Test

Fünf kleine SUVs mit Benziner: Test

Großer Vergleich der Vernunft-SUVs

Günstiger Preis, flottes Design, fröhliche Farben, cleverer Motor: Kia Stonic, Opel Crossland X, Mazda CX-3, Seat Arona und VW T-Roc im Vergleich.
Schluss mit fetten SUV-Sauriern und Alibi-Allrad für die automobile Stadtguerilla. Her mit den handlichen Hochsitzen à la Kia Stonic, Mazda CX-3, Opel Crossland X, Seat Arona und VW T-Roc. Fünf Freunde für Freizeit und Familie, die mit kleinen Benzinern (115 bis 130 PS), Frontantrieb und Handschaltung nichts wirklich vermissen lassen. Oder doch. Denn Seat und VW konnten bis Redaktionsschluss nicht erklären, ab wann genau sie Ottopartikelfilter (OPF) und Euro 6d-TEMP an Bord haben werden – geplant ist Ende 2018. Kia, Mazda (auch ohne OPF) und Opel dagegen sind bereits entsprechend sauber unterwegs. Reicht das für eine fette Überraschung?
Die Antwort auf diese Frage finden Sie in der Bildergalerie.
Gerald Czajka

Gerald Czajka

Fazit

Letztendlich kann dem T-Roc hier niemand das Wasser reichen. Allerdings kommen die Mitstreiter näher und stellen interessante Alternativen – in dieser Klasse wird es künftig ganz sicher noch spannender werden.

Autoren: Gerald Czajka, Mirko Menke

Fotos: Toni Bader / AUTO BILD

Stichworte:

SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen