Promi-Chauffeure für Poldi & Co

Fußballer testen neue A-Klasse

— 23.05.2012

Promi-Chauffeure für Poldi & Co

Eine Abwechslung der besonderen Art wartete auf die Fußball-Nationalspieler während der EM-Vorbereitung. Die Kicker durfte eine Runde in der neuen Mercedes A-Klasse drehen, chauffiert von Michael Schumacher und Nico Rosberg.

(dpa) Im französichen Tourettes ackern die deutschen Fußball-Nationalspieler, bereiten sich auf die kommende EM vor. Zumindest vier DFB-Kicker durften sich jetzt eine kleine Auszeit gönnen. Die Formel 1-Stars Michael Schumacher und Nico Rosberg kutschierten die Fußballer in der neuen A-Klasse durch die Gegend. Lukas Podolski und Tim Wiese wurden nach der kleinen Spritztour von Nico Rosberg wieder am Trainingsplatz abgesetzt. Im Auto von Schumacher saßen Marco Reus und André Schürrle. Ermöglicht hatte das Päuschen für Poldi & Co. DFB-Generalsponsor Mercedes - als PR-Aktion für die neue A-Klasse.

Lesen Sie auch: Das ist die neue A-Klasse

Schumacher und Rosberg, die beide am Sonntag, 27. Mai 2007, beim Großen Preis von Monaco starten, wurden am Morgen per Hubschrauber zum DFB-Quartier geflogen. Neben der Spritztour gab es noch das Mannschaftsfoto mit den beiden Formel 1-Piloten und ein paar lockere Ballwechsel. Die Autonarren Podolski, Wiese, Reus und Schürrle hatten sich die Beifahrerplätze für die Testfahrt in der neuen A-Klasse gesichert.

Generationentreffen: Mercedes 190 gegen neue A-Klasse

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.