NRW schafft Sichtschutzwände gegen "Gaffer" an

Gaffer-Videos von Unfallopfern

— 08.07.2015

Gafferverhalten "zutiefst abstoßend"

Niedersachsens Innenminister Pistorius will Gaffern das Fotografieren und Filmen von Unfallopfern verbieten. Auslöser war ein schwerer Unfall in Bremervörde.

Tragischer Unfall an einer Eisdiele: Hier gab es heftige Rangeleien zwischen Polizei und Gaffern.

(dpa) Nach einem tödlichen Verkehrsunglück an einer Eisdiele will Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius das Fotografieren und Filmen von Unfallopfern verbieten. "Wir brauchen dringend einen entsprechenden Straftatbestand", sagte der SPD-Politiker am 8. Juli 2015 in Hannover. Nach der Sommerpause will Pistorius in Zusammenarbeit mit dem niedersächsischen Justizministerium einen Gesetzentwurf vorlegen, der dann umgehend in den Bundesrat eingebracht werden soll.
Neu in Nordrhein-Westfalen: Sichtschutzwände gegen Gaffer

Umfrage

'Sind Sichtschutzwände gegen Gaffer sinnvoll?'

Am vergangenen Sonntag war im niedersächsischen Bremervörde ein Autoin eine Eisdiele gekracht. Dabei kamen ein zwei Jahre alter Junge und ein 65-Jähriger ums Leben. In der Folge gab es heftige Rangeleien zwischen Polizei und Gaffern, die Fotos machen wollten. Pistorius sagte, er finde es zutiefst abstoßend, wenn Gaffer mit ihren Handys Verletzte [...] aufnehmen, um sich damit im Netz zu profilieren. Außer der Presse habe niemand das Recht, Aufnahmen von Unfällen und Opfern zu machen. Das von ihm geforderte Foto- und Filmverbot beziehe sich ausdrücklich auch auf alle am Einsatz beteiligten Polizisten und andere Einsatzkräfte.
Handy-Gaffer: Polizei filmt zurück

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.