Gallardo LP 570-4 Squadra Corse: IAA 2013

— 11.09.2013

Das kostet der Squadra Corse

Lamborghini bringt mit dem LP 570-4 Squadra Corse die heißeste Gallardo-Version auf die Straße. Was der extreme Rennwagen kostet, wurde jetzt auf der IAA verraten.



Lamborghini hat auf der IAA den Preis für den Gallardo LP 570-4 Squadra Corse genannt. Für das extremste Modell der Gallardo-Baureihe müssen solvente Kunden 191.100 Euro auf den Tisch legen. Und das wahrscheinlich ziemlich schnell, denn vom straßentauglichen Pendant des Rennwagens Gallardo LP 570-4 Super Trofeo wird es nur 50 Fahrzeuge geben. Der Rennwagen wird im Markenpokal Lamborghini Blancpain Super Trofeo eingesetzt. Für die Rennserie zeichnet die vor kurzem gegründete Motorsportabteilung Squadra Corse verantwortlich, die gleichzeitig Namensspender der Straßenversion ist. Wie der Super Trofeo ist der Squadra Corse mit einem 570 PS starken V10-Motor ausgestattet. Ebenfalls vom Super Trofeo stammt der große Heckflügel. Damit erzeugt der Squadra Corse im Vergleich zur zivileren Gallardo-Version LP 560-4 bis zu dreimal soviel Abtrieb. Und auch die abnehmbare Motorhaube mit Schnellverschlüssen leiht sich der Squadra Corse vom Super Trofeo.

Die Stars der IAA 2013

Die Zutaten des Squadra Corse: eine abnehmbare Motorhaube, ein großer Heckflügel und der V10-Motor, der bei 8000 Touren 570 PS erzeugt.

Das Trockengewicht des Squadra Corse liegt bei 1370 Kilogramm, 70 Kilogramm weniger als beim LP 560-4. So muss jedes PS nur 2,35 Kilogramm in Bewegung bringen und das geht sehr schnell: In 3,4 Sekunden sind 100 km/h erreicht, 200 km/h stehen bereits nach 10,4 Sekunden auf dem Tacho. Schluss mit Vortrieb ist erst bei 320 km/h. Das automatisierte Sechsganggetriebe namens E-Gear wird über Schaltwippen bedient und gibt die Kraft an alle vier Räder ab. Dank des Allradantriebs soll sich der Straßen-Rennwagen immer "sicher und hochpräzise verhalten". Für noch mehr Sicherheit und vor allem maximale Negativbeschleunigung sorgen die serienmäßigen Carbon-Keramik-Bremsen.Mit dem neuen Squadra Corse startet Lamborghini auch eine Reihe von Fahr-Events, die unter der Bezeichnung "Esperienza" (Erfahrung) zusammengefasst sind. Hier können Enthusiasten erste Erfahrungen mit den Sportwagen von Lamborghini zu sammeln. Der nächste Schritt sind dann die "Lamborghini Academies". Mit den Fahrertrainings auf der Rennstrecke und auf Eis bieten die Italiener erste Schritte in Richtung Motorsport an. Preise nennt Lamborghini weder zu den neuen Fahr-Events, noch zum Sportwagen Squadra Corse selbst. Nach der IAA geht es los.

Bilder: Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse

Stichworte:

Sportwagen



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige