Gebrauchte Luxus-Limousinen

Gebrauchte Luxus-Limousinen

Gebrauchte Luxuslimousinen

Gebrauchte Luxus-Limos im Check

Achtung, Risiko! Oberklasse-Limos als Gebrauchtwagen sind mit Vorsicht zu genießen. AUTO BILD stellt sieben Modelle vor und erklärt, wo die kostspieligen Schwachstellen lauern.
Wie verlockend! Über 100.000 Euro teure Oberklasse-Limousinen, die vor zehn Jahren Staatsmännern und Wirtschaftsbossen vorbehalten waren, bezirzen uns als Gebrauchtwagen zum Kleinwagen-Kurs. Bei einigen Modellen bewegen wir uns beim Kaufpreis sogar schon im vierstelligen Bereich. Und dafür gibt es allerhand: Neben souveränen Antrieben verwöhnen die Innenräume als wahre Wohlfühl-Landschaften. Dazu gehören gemütliche Komfortsitze, eine Armada an elektronischen Helferlein und in vielen Fällen Innovationen, die zum Teil jetzt erst in die neuesten Generationen der Kompakt- und Mittelklasse vorgedrungen sind. Doch das ist leider auch der Haken an der Sache.
ALT-Text

Gebrauchtwagensuche: Mercedes S-Klasse

Etwa 2500 Angebote

Komplexe Technik kann im Alter teuer werden

Limousinen wie der BMW 7er verfügen über eine sehr komplexe Elektronik, die es vor dem Kauf zu prüfen gilt. Ein Check mittels Diagnosegerät ist hier Pflicht.

Die Technik ist im Oberklassesegment bereits zu Beginn der 2000er-Jahre so komplex, dass altersbedingte Ausfälle hier schnell zu einem wirtschaftlichen Totalschaden führen. Und auch wenn aktuell noch alles funktioniert, sollten Interessenten bedenken: Dutzende Elektromotoren für Komfortfunktionen, kilometerweise Kabel und elektronisch gesteuerte Fahrwerke – hier lauern überall teure Defekte, denen man meist nur per Diagnosegerät auf die Schliche kommt. Selbst die Karosserien sind oft aufwändige Strukturen: Hauben und Türen aus Alu, dazu unterschiedliche Stähle an der Fahrgastzelle; für Reparaturen benötigt man hier Spezialwissen.
Wer das hohe Risiko berücksichtigt und bei der Auswahl des Autos mit Sorgfalt ans Werk gegangen ist, hat die Chance das besondere Auto-Glück zu finden. Im besten Fall haben die gebrauchten Luxuslimousinen vor allem viel Wert verloren – und möglichst wenig von ihrem Glanz. An Gebrauchte aus diesem Segment sollte man sich jedoch nicht ohne einen großen finanziellen Puffer für Reparatur und Wartung wagen. In der Bildergalerie stellen wir sieben unterschiedliche Modelle vor und erläutern, welche kostspieligen Schwachstellen bei S-Klasse und Co lauern.

Gebrauchte Luxus-Limousinen

Autokredit-Vergleich

Ein Service von

logo

Top-Konditionen für Ihr neues Auto

Stichworte:

Luxuslimousine

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen