Unsere Tipps: Sechzehn Gebrauchte im Check

Suzuki Grand Vitara Seat Exeo ST Mazda2 1.3 MZR

Gebrauchtwagen bis 10.000 Euro

— 28.11.2013

Kauftipps der AUTO BILD-Redakteure

Wir werden oft gefragt: Welches Auto würdet ihr euch eigentlich privat kaufen? Hier verraten AUTO BILD-Redakteure, welches Fahrzeug sie sich in die eigene Garage stellen würden. Preisgrenze: 10.000 Euro.

Egal ob zwei Jahre junger Kleinwagen, sieben Jahre alter SUV oder top erhaltener Youngtimer: Einen Großteil des Wertverlusts haben die Vorbesitzer gezahlt. Deswegen ist ein Gebrauchtwagen bis 10.000 Euro ein cleverer Kauf. Die üppige Auswahl in dieser Preisklasse sollte aber nicht zu unüberlegten Aktionen verführen. Wer statt einen sparsamen Kleinwagen zu kaufen zum gleich teuren SUV greift, sollte sich vorher über die Folgekosten informieren. Und dabei auch mögliche Reparaturen einkalkulieren. Beim Youngtimer gilt: Technik- Laien kaufen nicht ohne die Unterstützung eines unabhängigen Fachmanns.

Lesen Sie auch: Tops und Flops im Dauertest

Nach welchen Modellen lohnt es sich, Ausschau zu halten? In der Bildergalerie stellen vier AUTO BILD-Redakteure ihre Favoriten vor. Dazu zeigen wir weitere empfehlenswerte Modelle aus vier Fahrzeugklassen: Kleinwagen, Kompaktwagen, Kombis und kompakte SUVs. Zu allen Fahrzeugen haben wir die wichtigsten Stärken und Schwächen zusammengefasst.

Kauftipps: Gebrauchtwagen bis 10.000 Euro

Mercedes E 420 Suzuki Grand Vitara Seat Exeo ST

Fundgrube für Schnäppchen: die Gebrauchtwagenbörse von autobild.de

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.