Die schlechtesten Kombis beim TÜV

Gebrauchtwagen: Kombis im TÜV-Report

— 31.03.2016

Das sind die Verlierer beim TÜV

Welche Kombis schneiden beim TÜV-Termin am schlechtesten ab? AUTO BILD zeigt 15 Modelle, bei denen Sie vor dem Kauf genau hinsehen sollten.

Der V70 zählt zu den Mängel-Riesen. Der Grund: Der Kombi hat oft hohe Laufleistungen auf dem Buckel.

Pflegeleicht, praktisch und zuverlässig muss ein Kombi sein. Denn weder Familienoberhäupter noch Außendienstler haben Zeit, Geduld und Geld für Zickereien oder Zipperlein. Sie wollen fahren, transportieren und ansonsten ihre Ruhe haben. Rost an den Türunterkanten, verkokte Ölleitungen, die zum Turboladerschaden führen, und verschleißende Fahrwerkslager sind da vollkommen fehl am Platz. Nichtsdestotrotz gibt es gebrauchte Kombis, die mit genau solchen Mängeln auffallen.
Mehr zum Thema: Gebrauchte Luxus-Kombis

Werkstattsuche

Finden Sie die passende Werkstatt

  • Preise vergleichen
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen

Ein Service von

logo

Das Rostproblem ist die E-Klasse (W211) los. Dafür rügt der TÜV Fahrwerk, Bremsleitungen und Abgasanlagen.

Bei welchen Kombis ist nun besondere Vorsicht geboten? AUTO BILD hat im TÜV-Report 2016 nachgeschaut, welche Modelle mangelhaft abgeschnitten haben. Überraschenderweise mischen sich unter die Mängel-Riesen auch Autos, die hinsichtlich der Haltbarkeit eigentlich einen guten Ruf genießen. Hier gilt es zu bedenken, dass Kombis wie der Volvo V70 oder die Mercedes E-Klasse überdurchschnittlich viele Kilometer abspulen müssen, im Alltag oft stark beladen sind oder beim Hängerbetrieb an ihre Grenzen gebracht werden. Unabhängig vom Ruf empfiehlt sich bei den genannten Mängel-Riesen ein besonders sorgfältiger Check – im Zweifel auch durch einen Fachmann bei der DEKRA oder beim TÜV. In der Übersicht erfahren Sie auch, auf welche Schwachstellen bei den jeweiligen Modellen zu achten ist. In der Bildergalerie finden Sie alle Modelle mit ihren Stärken und Schwächen.

Die schlechtesten Kombis beim TÜV

Kombis im autobild.de-Gebrauchtwagenmarkt

Stichworte:

Kombi TÜV TÜV-Report

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung