Gebrauchtwagenmarkt

Gebrauchte Autos immer teurer

Die Preise für gebrauchte Autos sind im Mai überdurchschnittlich stark gestiegen. Die allgemeine Inflationsrate hinkt hinterher.
Gebrauchtwagen haben sich im Mai deutlicher verteuert als die allgemeinen Lebenshaltungskosten. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Preise für gebrauchte Fahrzeuge um 1,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Inflationsrate insgesamt betrug dagegen nur 0,7 Prozent. Im Vergleich zum April kletterten die Preise für gebrauchte Fahrzeuge den Angaben zufolge im Mai um 0,6 Prozent.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen