Tuning: Gemballa GTP 720

Gemballa GTP 720 blau Heckansicht Gemballa GTP 720 Detail Gemballa GTP 720 Detail

Gemballa GTP 720: Kurztest

— 07.01.2015

Der Ausputzer

Der Gemballa GTP 720 geht mit gleichem Triebwerk ins Rennen wie sein Vorgänger. Der aufgedonnerte Porsche Panamera läuft jetzt jedoch zur Höchstform auf.

Der Zweikampf zwischen Gemballa und Techart endete halbgar. Der gewaltige Mistrale konnte zuletzt seine Power am Sachsenring nicht in Topzeiten ummünzen, und längsdynamisch waren keine Messfahrten möglich. Das ließ der Tuner nicht auf sich sitzen, bestückte einen Porsche Panamera mit dem gleichen 744-PS Motor wie im Mistrale und taufte die Limo auf Gemballa GTP 720. Größere Turbos, Ladeluftkühler und Sportauspuff sorgen für 744 statt 500 PS aus dem 4,8-Liter-V8. Klingt unglaublich, geht auch so. Unter heftigem Geböller schießt der schwere Wagen in 3,2 Sekunden auf 100. Nur 6,9 Sekunden später erreicht er die 200er-Marke.

Gemballa GTP 720: Tuning

Gemballa GTP 720 blau Frontansicht Gemballa GTP 720 blau Heckansicht Gemballa GTP 720 Detail
Da sehen das Serienauto (im Test: 3,7 bzw. 12,9 s) und der Techart Grand GT (3,6 und 12,1 s) nur die Rücklichter. Lediglich in den Elastizitätsmessungen hat der GTP 720 durch die in hohen Gängen schlechter ansprechenden Lader das Nachsehen. Alles über den neuerlichen Ausritt lesen Sie oben in der Bildergalerie.

Ein Artikel aus AUTO BILD SPORTSCARS

Technische Daten
Motorbauart V8-Biturbo
Einbaulage vorn längs
Hubraum 4806 cm³
kW (PS) bei 1/min 517 (744)/6000
Literleistung 155 PS/l
Nm bei 1/min 985/3900
Antrieb Allrad
Getriebe 7-G.-Doppelkuppl.
Bremsen vorn 390 mm/innenbel./gelocht
Bremsen hinten 350 mm/innenbel./gelocht
Reifengröße vorn 285/35 ZR 20
Reifengröße hinten 335/30 ZR 20
Maße L/B/H in mm 5015/1931/1378
0-100 km/h 3,2 s
0-200 km/h 10,1 s
Leistungsgewicht 2,8 kg/PS
Grundpreis 145.990 Euro
Gesamtpreis 211.796 Euro

Tuning: Die extremsten Chefautos

Novitec Quattroporte PP-Performance M6 KL Racing RS7 Sportback
Autor:

Guido Naumann

Fazit

Ob ein Panamera die richtige Basis für die Zeitenjagd ist, sei dahingestellt. Gemballa hat mit dem GTP 720 jedenfalls eine Monster-Limo geschaffen, die es geradeaus, aber auch auf dem Track locker mit 911 und Co. aufnehmen kann – vorausgesetzt, man hat die 53.526 Euro für das Power-Plus investiert

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.