Gericht erlaubt Privatvideo als Beweis

— 09.07.2013

Eigentor auf Video

Gilt ein privates Unfallvideo vor Gericht als Beweis? Ja, sagt das Amtsgericht München. Im konkreten Fall ging die Sache für einen Radfahrer aber nach hinten los.

(dpa) Ein privat gedrehtes Video hat das Amtsgericht München als Beweismittel in einem Zivilprozess zugelassen (AZ 343 C 4445/13). Die Voraussetzung: Wer etwa mit dem Handy filmt, dürfe damit noch keinen bestimmten Zweck verfolgen. Derartige Videos seien nicht verboten und sozial anerkannt, teilte das Gericht am 8. Juli 2013 mit. Jeder wisse, dass er in der Öffentlichkeit zufällig auf solche Bilder geraten könne. Will später jemand mit ihnen etwas beweisen, können sie laut Urteil als Beweis veröffentlicht werden.

Autokamera: Ist die Dashcam in Deutschland erlaubt?

Im vorliegenden Fall hatte sich der Kläger mit seinem Film nach Ansicht des Gerichts selbst belastet – er verlor den Prozess. Der Radler hatte im Mai 2011 in München einen Unfall; schuld war seiner Ansicht nach ein Cabriofahrer. Als es zum Prozess kam, wollte der Radfahrer die Schuld seines Kontrahenten mit einem Video beweisen: Er hatte seine gesamte Fahrt mit einer am Fahrrad angebrachten Kamera gefilmt. Das Gericht akzeptierte das Video, denn der Autofahrer war nach Ansicht der Richterin rein zufällig vor die Linse geraten.

Härtere Strafen für Rad-Rüpel

Radfahrer im Straßenverkehr Radfahrer ohne LIcht Radfahrer mit Kopfhöhrer
Allerdings hatte der Kläger mit den selbst gedrehten Straßenszenen nicht den erhofften Erfolg. Im Gegenteil: Die Richterin war nach dem Film der Meinung, der Radler selbst habe sich nicht verkehrsgerecht verhalten. Auch den angeblich zum Stinkefinger erhobenen Mittelfinger des Cabriofahrers konnte sie nicht erkennen. Die Klage auf 3000 Euro Schadenersatz und Schmerzensgeld wies die Richterin deshalb ab. Das Urteil vom 6. Juni 2013 ist noch nicht rechtskräftig.

Diesen Beitrag empfehlen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige