Gerüchte um Bugatti-Chef

Gerüchte um Bugatti-Chef

— 12.03.2007

Paefgen statt Bscher?

Laut "Spiegel" steht bei Bugatti ein Chefwechsel vor der Tür. Bentley-Chef Franz-Josef Paefgen soll demnach Thomas Bscher ablösen.

(dpa) Die Volkswagen-Tochter Bugatti bekommt nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" einen neuen Chef. Nachdem die vielen technischen Probleme des 1001 PS starken Supersportlers Veyron für 1,2 Millionen Euro gelöst seien, sehe der bisherige Bugatti-Chef Thomas Bscher seine Aufgabe als erfüllt an, berichtet "Der Spiegel". Bscher wollte zudem ein zweites Modell für die Marke entwickeln, stieß mit dieser Idee bei Volkswagen-Konzernchef Martin Winterkorn jedoch auf Widerstand, wie das Magazin berichtet. Bschers Nachfolger soll danach Bentley-Chef Franz-Josef Paefgen werden. Ein VW-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.