Getunte Diesel-Limousinen im Test

— 03.01.2011

Dampf in der Business-Class

A5 Sportback, E-Klasse und 5er gehören zur fahrenden Business-Klasse auf unseren Straßen. Abt Sportsline, AC Schnitzer und Väth versuchen, den Limos Flügel zu verleihen. Wer hebt ab, und wer bleibt am Boden?



Sie suchen eine repräsentative Business-Limousine mit bärenstarkem Dieselmotor? Deren Auftritt soll sich zudem individueller gestalten, als dies mit den üblichen S-line-, M- oder AMG-Insignien möglich ist? Dann liegen Sie hier genau richtig. AUTO BILD SPORTSCARS testet, wozu BMW 5er, Audi A5 Sportback und Mercedes E-Klasse technisch und auch optisch in der Lage sind. Angetreten sind der von Abt Sportsline verfeinerte AS5 Sportback 3.0 TDI quattro, der neue BMW 530d im AC Schnitzer-Dress und der Mercedes E 300 CDI mit Zutaten aus dem Hause Väth.

Jahresrückblick 2010: Die Tuning-Autos des Jahres

Alle drei Testkandidaten haben ihren Reiz. Alle drei sind schnell und sparsam dazu.

Alle drei Testkandidaten haben ihren Reiz. Alle drei sind schnell und sparsam dazu.

Eines vorweg: Alle drei Diesel-Limousinen sind schneller, schöner als die Serie und bleiben trotzdem sparsam. Den Sieg machen jedoch nur der AC Schnitzer 5er und der Abt AS5 unter sich aus. Bei gleichen Voraussetzungen in Sachen Leistung und Gewicht geht der BMW einen Tick besser, braucht am wenigsten Diesel und ist trotz aller Sportlichkeit noch genügend komfortabel. Der Audi ist dagegen erste Wahl für die Sportler in der Business-Klasse. Väths E-Klasse überzeugt mit Leistung und einem edlen Gesamtauftritt. Nur das zu harte Fahrwerk passt nicht in diese Liga. Mehr zu unseren Testkandiaten erfahren Sie oben in der Bildergalerie. Den kompletten Vergleich mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es in AUTO BILD SPORTSCARS 1/2011 oder als Download im Heftarchiv.
Technische Daten Abt AS5 3.0 TDI AC Schnitzer 530d Väth E 300 CDI
Motor V6, Turbodiesel R6, Turbodiesel V6, Turbodiesel
Einbaulage vorn längs vorn längs vorn längs
Hubraum 2967 cm³ 2993 cm³ 2987 cm³
kW (PS) bei 1/min 207 (282)/4000 210 (286)/4000 196 (267)/3800
Literleistung 95 PS/l 95 PS/l 89 PS/l
Nm bei 1/min 560/1800–3200 620/2000–3000 595/1600–2400
Antriebsart Allrad Hinterrad Hinterrad
Getriebe 7-Gang-Doppelkupplung 8-Stufen-Automatik 7-Stufen-Automatik
Tankvolumen 64 Liter 70 Liter 80 Liter
Beschleunigung
0–100 km/h 5,7 s 5,6 s 6,4 s
0–402,34 m 13,97 s 13,87 s 14,97 s
Testverbrauch
Ø auf 100 km 8,9 l Diesel 8,4 l Diesel 9,3 l Diesel
Leergewicht 1831 kg 1848 kg 1879 kg
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h 250 km/h (abgeregelt) 249 km/h
Preise 58.349 Euro 81.678 Euro 68.350 Euro

Autor: Guido Naumann

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige