Golf I vs Nissan 350Z und Porsche 911 GT3

Getunter Golf I: Video

— 01.06.2015

Golf I gegen 911 GT3 und Nissan 350Z

Beschleunigungs-Duell zwischen Nissan 350Z und Porsche 911 GT3 auf der Autobahn. Plötzlich mischt sich ein Golf I ein und sorgt für einen überraschenden Ausgang.

Einen Porsche 911 GT3 ausbeschleunigen, das war das eigentliche Ziel des Nissan-350Z-Fahrers. Nach der Autobahnauffahrt beschleunigt er seinen japanischen Sportwagen voll durch, doch trotz Kompressor-Umbau hat der Nissan schlechte Karten gegen den Porsche. Der Fahrer freut sich dennoch, nachdem der Porsche an ihm vorbei gezogen ist. Denn er wird Zeuge einer unerwarteten Wendung – die seine Onboard-Kamera zum Glück aufgezeichnet hat. An die Fersen des 911 hat sich ein Golf I geheftet. Der scheint keine Probleme mit dem Durchzug des 475 PS starken Boxermotors im 911 zu haben. Offensichtlich etwas verdutzt über die Tatsache, dass trotz voller Beschleunigung ein Golf-I-Kühlergrill den Rückspiegel seines Porsche ausfüllt, lässt der 911-Fahrer den Golf I passieren. Doch auch wenn der GT3 es drauf angelegt hätte, wäre der getunte Golf wohl als Sieger hervorgegangen. Laut Video-Intro besitzt der Golf I einen turbogeladenen VR6-Motor und Allradantrieb.
Fotos: Florian Feulner

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung