Giacuzzo Kia Pro cee’d GT: Tuning

Giacuzzo Kia Pro Cee'd GT weiß Giacuzzo Kia Pro Cee'd GT weiß Giacuzzo Kia Pro Cee'd GT weiß

Giacuzzo Kia Pro cee'd GT: Tuning

— 12.06.2014

Aus GT wird GTI

Giacuzzo sieht noch Potenzial im Kia Pro cee'd GT. Mit einer ordentlichen Leistungsspritze macht er aus dem eher unentschlossenen Korea-Coupé einen konsequenten Sportler.

Wer sich für einen Kia Pro cee'd GT entscheidet, erhält einen komfortablen Cruiser mit dynamischem Touch. Es bleibt jedoch der Eindruck haften, die Koreaner hätten nicht den vollen Mut zu einem knackigen Sportler aufgebracht.

Ein Artikel aus AUTO BILD SPORTSCARS

Die 204 PS wünscht man sich gemeinhin jedenfalls spritziger im Antritt, dazu dürften sie frecher klingen. Tuner Giacuzzo setzt genau hier an: Mit Leistungssteigerung und Sportauspuff macht er aus dem soften GT einen kernigen GTI.
Technische Daten
Motor R4, Turbo
Einbaulage vorn quer
Hubraum 1591 cm3
kW (PS) bei 1/min 176 (239)/5782
Literleistung 150 PS/l
Nm bei 1/min 305/4650
Antriebsart Vorderrad
Getriebe 6-Gang manuell
Bremsen vorn Scheiben, innenbelüftet
Bremsen hinten Scheiben
Reifengröße 225/35 R 19
Radgröße 8,5 x 19 Zoll
Länge/Breite/Höhe 4310/1780/1405 mm
Leistungsgewicht 5,8 kg/PS
Preis Testwagen 28.740 Euro

Giacuzzo Kia Pro cee’d GT: Tuning

Giacuzzo Kia Pro Cee'd GT weiß Giacuzzo Kia Pro Cee'd GT weiß Giacuzzo Kia Pro Cee'd GT weiß

Autor: Ben Arnold

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.