VDA-Präsident Matthias Wissmann

Gipfel zur E-Mobilität

— 27.05.2013

VDA sieht Trendwende

Der VDA prophezeit eine rosige Zukunft für Elektroautos. "Das elektrische Fahren ist keine Vision mehr", sagte Präsident Matthias Wissmann.

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) sieht große Chancen für Elektroautos in Deutschland, fordert aber auch mehr Engagement der Politik für die E-Mobilität. "Das elektrische Fahren ist heute keine Vision mehr, sondern Realität. Tausende Fahrzeuge rollen bereits auf unseren Straßen, bis zum Ende des kommenden Jahres werden die deutschen Hersteller mindestens 16 elektrifizierte Serien-Modelle zum Verkauf anbieten", sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann anlässlich der internationalen Konferenz der Bundesregierung "Elektromobilität bewegt weltweit".

Hier geht es zum Greencars-Channel

Die Entwicklung von Elektroautos habe viele Millionen Euro gekostet, aber sei auch ein Garant für die Zukunft der Automobilindustrie und sichere Arbeitsplätze: "Deutschland hat die Chance, bei der Elektromobilität vorne weg zu fahren, denn der heimische Markt bietet erhebliches Potenzial. Wenn Politik, Wirtschaft und Wissenschaft weiter so an einem Strang ziehen, haben wir beste Voraussetzungen, um den Produktionsstandort Deutschland auch für das Automobil der Zukunft zu einem Kernland zu machen", so Wissmann.

Elektroautos 2013/2014

In den kommenden drei bis vier Jahren werde die Automobilindustrie in Deutschland rund zwölf Milliarden Euro in Elektromobilität investieren. Noch sei der Markt auf einem niedrigen Niveau, verzeichne aber hohe Zuwachsraten. So haben sich die Verkäufe von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen seit 2007 jährlich verdoppelt. Das der Anteil von E-Autos laut Kraftfahrt-Bundesamt nur 0,2 Prozent der Gesamtzulassungen ausmacht und insgesamt nur 17.000 Stromer auf deutschen Straßen unterwegs sind, sagte Wissmann nicht. 2012 wurden weniger als 3000 Elektrofahrzeuge in Deutschland neu zugelassen.

Wissmann unterstreicht gebetsmühlenartig, dass die Elektromobilität ein Kernthema für die kommenden Jahre ist: "Mit den richtigen Rahmenbedingungen könnte die Zahl der verkauften Elektrofahrzeuge in den kommenden Jahren deutlich erhöht werden. Deswegen kommt es entscheidend darauf an, die beschlossenen Maßnahmen konsequent einzuführen und die Projekte zügig zu starten." Er forderte einen länderübergreifenden E-Mobiltätsplan für Europa mit einheitlichen Rahmenbedingungen.

Post startet Einsatz von CO2-freien Zustellfahrzeugen

StreetScooter für die Deutsche Post DHL StreetScooter für die Deutsche Post DHL StreetScooter für die Deutsche Post DHL
Zu Beginn seien vor allem die Fuhrparks wichtig, um der Elektromobilität einen Schub zu geben, denn das gesamte Firmenwagensegment umfasst rund ein Drittel aller Pkw-Neuzulassungen. Erneut forderte der VDA Steuererleichterungen für E-Autos als Ausgleich für die höheren Anschaffungskosten von Elektroautos und den Ausbau der Infrastruktur mit flächendeckenden Ladestationen. Derzeit gibt es in Deutschland rund 2200 Ladestationen, mittelfristig sollen es 150.000 werden.

Mit Blick auf die geplante europäische CO2-Regulierung, die derzeit in Brüssel verhandelt wird, sagte Wissmann: "Kluge Regulierung sollte stimulieren und nicht strangulieren. Indem man besonders verbrauchsarme Fahrzeuge auf den CO2-Flottendurchschnitt eines Herstellers mehrfach anrechnet, treibt man die Entwicklung dieser umweltfreundlichen Technologien voran. Intelligent ausgestaltet, sind diese sogenannten Supercredits ein wirksames Instrument zur Förderung von Innovationen, das dem Fiskus keine Kosten verursacht und gleichzeitig dem Umweltschutz dient."

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.