Girls aus der Eifel

Schöne Kurven vom 24h Rennen

Das 24h Rennen am Nürburgring war auch 2018 wieder ein Kracher. Abgerundet wurde das Motorsport-Festival mit hübschen Mädels an der Rennstrecke.
Die Eifel bebt! 210.000 Zuschauer besuchten das 24h Rennen am Nürburgring. Den Fans wurde ein spektakuläres Rennen geboten. Nach dem sonnigen Start setzte in der Nacht Regen ein. Als am Morgen Nebelschaden über der Strecke lagen, mussten die Piloten bis zum Rennende nahezu im Blindflug auf der 25,378 Kilometer lange Nordschleife rasen.
Einen klaren Blick hatten Fahrer und Zuschauer vor dem Rennstart dagegen noch auf die schicken Eifel-Mädels. Denn beim 24h-Rennen am Nürburgring dürfen die süßen Gridmiezen der Teams nicht fehlen. Die Mädels brachten noch mehr Farbe in die Startaufstellung. Denn ihre Outfits wurden der Lackierung der Rennwagen angeglichen. Das frohe Farbenspiel in der Fotostrecke.

Autor: Alexander Warneke

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen