GM-Modellpalette weltweit

GM-Modellpalette weltweit

— 26.01.2010

GM, die kaum jemand kennt

General Motors geht es schlecht. Trotzdem hat der einst größte Autobauer weltweit noch immer eine riesige Modell-Palette am Start. autobild.de hat sich bei GM umgesehen – von Amerika bis Südafrika.

Hossa, der Omega lebt! Zumindest in Brasilien, wo er als Limousine Chevrolet Omega unterwegs ist. Basis ist der australische Holden Commodore. Omega, Commodore – bei diesen traditionellen Namen geht dem eingefleischten Opel-Fan das Herz auf. In Argentinien hingegen ist noch der gute alte Chevrolet Blazer zu haben, der in den 90er Jahren in den USA sehr beliebt war. Sie merken schon: Obwohl GM bis zum Hals in der Krise steckt, sich Schritt für Schritt von einigen Tochtermarken trennt(e), ist die Modell-Vielfalt des US-Autobauers nach wie vor riesig. Wir haben für Sie die weltweite Modellpalette von General Motors unter die Lupe genommen und erstaunliche Entdeckungen gemacht. Der Corsa beispielsweise, in Deutschland seit Jahren als treuer Kleinwagen geschätzt, rattert in den Baureihen B und C in vielen südamerikanischen Ländern durch die Pampas.

Überblick: News und Tests zu allen Automarken

Kennen Sie Ute, Ute SS V? Nein? Der Name hat weder etwas mit Sommerschlussverkauf zu tun, noch ist der Wagen besonders weiblich. Ganz im Gegenteil: Ute SS V ist ein extrem sportlicher Pick-up und in Australien das Flaggschiff der Ute-Baureihe von GM-Tochter Holden. Bei Ute wummert unter der Haube ein Sechsliter-V8 mit 367 PS und 530 Newtonmetern Drehmoment. Respekt! In Südafrika ist Ute auch am Start – als Pick-up-Ableger der Limousine Chevrolet Lumina. Puccini-Liebhaber sollten einen Blick nach Südkorea werfen. Dort heißt eine Mittelklasse-Limousine der GM-Tochter Daewoo schlicht "Tosca". Das Daewoo-SUV mit dem dramatischen Namen "Winstorm" steht auf der Plattform des Opel Antara. Und den gibt es im Vergleich zu seinem europäischen Bruder zum Schnäppchenpreis: Umgerechnet rund 13.200 Euro kostet der Winstorm in Südkorea.

Auch spannend: Toyota, die kaum jemand kennt

Ute, Winstorm, Tosca, Lumina – haben Sie alles noch nie gehört? Wir haben mehr davon! Klicken Sie sich einfach durch die Bildergalerie und lernen Sie die aktuellen GM-Modelle aller fünf Kontinente kennen. Von A wie Avalanche bis Ypsilon wie Yangguang. Sie vermissen ein Modell? Dann schreiben Sie uns gern einen Kommentar!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.