GMC Hummer H3 5.3 V8

GMC Hummer H3 5.3 V8

— 30.10.2008

Eine aussterbende Art

Obwohl der Hummer H3 ja schon eine Art Baby-Hummer darstellt, passt er in unsere Zeit wie Solarzellen im Keller. Fett, durstig – überflüssig? Die Frage muss erlaubt sein.

Mit 4,78 Metern nicht länger als eine Mondeo-Limousine, aber fast zwei Meter breit und hoch. Der Hummer H3 ist eine stattliche Erscheinung. Mit XXL-Kofferraum, aber enger als der Ford. Vorn thront ein V8 mit 305 PS, der mal eben 17,4 Liter auf 100 Kilometer nimmt. Immerhin geht es trotz behäbiger Vierstufenautomatik flott voran, bei 158 km/h gibt der Klotz aber auf. Gut so, angesichts des stößigen Fahrwerks und schwacher Bremsen. In Kurven geht es gern mal stur geradeaus. Trotz Allrads und ESP. Preis für den gut ausgestatteten Saurier: 48.990 Euro – dafür gibt es glatt zwei Mondeo.

Obwohl der Hummer H3 ja schon eine Art Baby-Hummer darstellt, passt er in unsere Zeit wie Solarzellen im Keller. Zu schwer, zu durstig, zu unsicher – es gibt wenig, was am H3 wirklich gut ist. Abgesehen vielleicht vom Riesenkofferraum und einiger Kletterkunst.
Technische Daten GMC Hummer H3 5.3
Motor/Hubraum V8 vorn längs/5327 cm³
Leistung 224 kW (305 PS)
Drehmoment bei U/min 432 Nm/4000
0–100 km/h 9,7 s
Höchstgeschwindigkeit 158 km/h
Testverbr. (l/100 km) – CO2 17,4 l S – 413 g/km
Bremsweg 100–0 km/h (k./w.) 43,0/44,0 m
Länge/Breite/Höhe 4782/1989/1872 m
Preis ab 48.990 Euro
Plus: riesiger Kofferraum, ordentliche Offroad-Fähigkeiten
Minus: enger Innenraum, hoher Verbrauch, stößiges Fahrwerk, bremst schlecht
Note: 4-
Konkurrenten: Mitsubishi Pajero 3.8 V6, 248 PS, ab 46.290 € und Nissan Murano 3.5, 234 PS, ab 46.740 €


Stichworte:

V8

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.