Golf-Familie bis 2016: Vorschau

— 24.10.2012

Darf's ein Gölfchen mehr sein?

Es könnte bald eng werden beim VW-Händler, denn die neue Golf-Familie wächst! 2013 kommt der Kombi, Hochdach-Modell, Coupé, E-Golf und Touran stehen ein Jahr später auf der Matte.



So richtig klein ist die Golf-Familie schon lange nicht mehr. Das heißt aber nicht, dass jetzt Schluss ist mit dem Nachwuchs. Im Gegenteil. Dank des neuen, superflexiblen MQB-Baukastens sind künftig noch viel mehr Golf-Ableger möglich – in immer kürzerer Zeit! Deshalb gibt's auch bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart des Golf von der Stange Bilder und Informationen zu den ersten Golf-Ablegern. Allen voran der Knauser-Golf BlueMotion, der mit neuem 1,6-Liter-TDI, Start-Stopp-Automatik, Rekuperationsmodus, Gewichtsreduzierung und Aeordynamik-Optimierungen auf einen Durchschnittsvebrauch von 3,2 Liter kommen soll.

Überblick: News und Tests zum VW Golf VII

28.500 Euro muss anlegen, wer ab 2013 mit dem GTI ums Eck pfeifen will!

Der Vorgänger nippte auf 100 Kilometern 0,6 Liter mehr aus dem Tank. Mit welchem Basispreis dieses Knauerserei ab Sommer 2013 erkauft werden muss, verrät VW derzeit noch nicht – schließlich handelt es sich beim in Paris gezeigten Modell ja auch noch um eine Studie. Das Vorgängermodell stand mit mehr als 20.000 Euro in der Liste, diesen Betrag dürfte auch der neue BlueMotion wohl nicht unterschreiten. Parallel zum Sparmodell wird VW ab Frühjahr 2013 auch Golf-Fahrer zum Händler locken, die mit der ganzen Sparerei gar nichts am Hut haben. Der neue Golf GTI protzt mit 220 PS unter der Haube, mit dem optionalen Performance-Paket leistet der Zweiliter-Turbo sogar 230 PS. Preise? Leider noch Fehlanzeige. Dafür gibt's Angaben zu den Fahrleistungen: In 6,6 Sekunden rennt der Power-Golf auf Tempo 100, maximal sind 246 km/h möglich (Mit Performance-Paket: 6,5 Sekunden, Topspeed 250 km/h).

Ab 6000 Euro: So kommt die Billig-Marke von VW

Meeeeehr Platz: Auch der Golf VII Variant kommt 2013 – und nicht mehr aus Mexiko!

Bedeutend mehr Stauraum gibt's im Golf Variant, der Anfang 2013 debütieren wird. Komplett neu (das aktuelle Modell basiert noch auf dem Golf V) und nicht mehr mit mexikanischen Wurzeln. Gut ein Jahr später kommen dann auch die Komfort-Freunde auf ihre Kosten. Im Februar 2014 darf der neue Golf Plus an die Luft. Abgesehen von der neuen Technik und dem neuen Design bleibt der Rest wie gehabt: hohe Sitzposition, etwas größerer Kofferraum, deutlich mehr Komfort. Der Jetta war hierzulande nie ein Reißer, bekommt deshalb 2014 nur ein Facelift und muss wie bisher seine Fans vor allem im Ausland suchen. Viel mehr Zulauf erhofft man sich in Wolfsburg vom Golf CC, der Ende 2014 Coupé-Flair in die Kompaktklasse zaubern soll. Beim Passat CC hat die Idee schon funktioniert, warum also nicht auch eine Klasse tiefer? Ungefähr 2014 soll der Golf VII dann auch mehr oder weniger lautlos fahren können. Bislang gibt's den Hybrid-Golf blue e-motion nur in den Klamotten des Vorgängers – die Technik ist aber auf der Zielgeraden und alles, nur nicht revolutionär. Elektro- und Benzinmotor im Team, das können vor allem die japanischen Konkurrenten schon lange. Noch nicht vom Tisch ist nach wie vor ein Elektro-Golf, der ganz ohne Verbrennungsmotor auskommt. Wann? Das steht noch in den Sternen. Auch Golf, aber mehr was für die Familie: Im Juni 2014 fällt der Vorhang für die nächste Touran-Generation. Wahrscheinlich bleibt's bei den normalen Hecktüren, dafür gibt's wohl zwei verschiedene Radstände.
Fotos: Larson, Uli Sonntag, Niels Starnick/BamS


Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige