Goodwood Festival of Speed (FoS) 2016: Carspotting

Goodwood Festival of Speed 2016: Carspotting

— 27.06.2016

Carspotting leicht gemacht

Carspotting in Goodwood! AUTO BILD hat die Parkplätze beim Festival of Speed abgeklappert. Die Highlights: McLaren P1 und Porsche 918 Spyder.

Die Carspotter wissen Bescheid: Parkplatz statt Rennstrecke! Während sündhaftteure Klassiker, Rennwagen, Motorräder und die neuesten Supersportwagen die 1,86 Kilometer lange Bergstrecke mit neun Kurven hinaufbrettern, hat sich auch AUTO BILD auf den Parkplätzen umgeschaut.

Festival of Speed 2016: Oldies auf sattem Grün

Mit Erfolg! Wie der Name schon verrät, stehen die Preziosen auf dem Supercar-Parkplatz dicht an dicht. Aston Martin, Ferrari, Lamborghini, McLaren, Porsche und viele mehr haben sich trotz tiefem Schlamm bis auf den Berg gekämpft.

Carspotting: Bugatti, Pagani und Porsche in London

Sehen Sie die Carspotting-Highlights vom Goodwood Festival of Speed 2016 in der Bildergalerie.

Goodwood Festival of Speed (FoS) 2016: Carspotting

Autor: Jan Götze

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.