Kirchhöfer

GP2: Deutsche Nachwuchshoffnung

— 31.05.2016

Kirchhöfer in Monaco auf dem Podest

Obwohl er noch nie zuvor in seiner Karriere in Monaco an den Start ging, konnte Marvin Kirchhöfer seinen ersten Podestplatz einfahren.

Es ist der schwierigste Kurs des Jahres. Und erst das zweite GP2-Rennwochenende in der Karriere von Marvin Kirchhöfer. Aber die deutsche Nachwuchshoffnung hat sich im Leitplankenkanal von Monaco auf das Treppchen gehievt: Rang zwei im Sprint. Es ist die beste Platzierung eines deutschen GP2-Fahrers seit dem Sieg von Christian Vietoris 2011 in Monza.
Kirchhöfers Saisonziel: Highlights setzen

Kirchhöfer ist zufrieden: „Es ist wirklich ein tolles Gefühl hier zu fahren. Nach dem Qualifying habe ich es richtig genossen.“ Im Hauptrennen wurde er Siebter, das bedeutete durch die umgedrehte Startaufstellung auf den ersten acht Positionen den Start aus der ersten Reihe. „An Nobuharu Matsushita kam ich nicht vorbei und konnte sein Tempo auch nicht mitgehen, aber Raffaele Marciello hinter mir hatte nie eine Chance, mich zu überholen."

Marvin Kirchhöfer fährt seine erste GP2-Saison

18 Punkte nimmt Kirchhöfer aus Monaco mit – das bedeutet Tabellenplatz neun. An der Spitze liegt Norman Nato aus Frankreich. Der Racing-Engineering-Pilot ist trotzdem enttäuscht: Der Sieg im Hauptrennen ist ihm durch die Lappen gegangen. Artem Markelov gewann, weil er seinen Boxenstopp während einer virtuellen Safety-Car-Phase absolvierte und so wenig Zeit verlor, weil auch die Fahrer auf der Strecke in so einer Situation mit gedämpften Tempo um den Kurs rollen. Es war der erste Sieg des Russen.

Auf der herausfordernden Strecke in Monaco enttäuschten viele Favoriten: Pole-Setter und Renault-Formel-1-Testfahrer Sergey Sirotkin warf den Sieg durch einen Unfall weg. Red-Bull-Junior Pierre Gasly kam in beiden Rennen nie in die Nähe der Punkte. Und Williams-Formel-1-Reservepilot Alex Lynn blieb ein Treppchenbesuch in der Fürstenlounge ebenso verwehrt. 

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.