Kirchhöfer

GP3-Hoffnung Kirchhöfer vor Heimspiel

— 19.07.2014

Den ersten Sieg im Visier

Er gilt als eines der größten deutschen Motorsporttalente: Marvin Kirchhöfer startet dieses Wochenende mit der GP3 auf dem Hockenheimring.

Er ist hungrig, er ist erfolgreich und er kommt in der Nachwuchsserie GP3 immer mehr in Fahrt: Marvin Kirchhöfer (20). Vor seinem Heimspiel an diesem Wochenende im Rahmenprogramm des Großen Preises von Deutschland der Formel 1 in Hockenheim ist er heiß auf den ersten Sieg. „Der Podestplatz am letzten Rennwochenende in Silverstone gibt Motivation für mehr“, sagt der Youngster aus Leipzig. „Und es wäre schön, wenn ich dieses 'Mehr' schon in Hockenheim verwirklichen könnte.“

An die Power gewöhnt

Marvin Kirchhöfer will besonders vor heimischem Publikum alles aus seinem GP3-Rennen rausholen

Die Vorzeichen dafür stehen gut. Ein Vorteil für den Hülkenberg-Fan: die Strecke. „Natürlich kenne ich Hockenheim besser als alle anderen GP3-Strecken“, erklärt Kirchhöfer. Hier fuhr der Förderkandidat der Deutsche Post Speed Academy schon in den Vorjahren, bevor er im Winter aus der deutschen Formel 3 in die internationale GP3 wechselte. Den Umstieg hat er mittlerweile immer besser im Griff. „Am Anfang war es schon ein großer Sprung. Der GP3 hat fast doppelt so viel Leistung wie der Formel 3. Von 240 PS auf 400. Das merkt man deutlich, besonders am Topspeed“, analysiert er. „Mittlerweile habe ich mich aber damit zurechtgefunden.“

Die Formel 1 schaut zu

Hinzu kommt: Der Druck ist jetzt größer. Denn die GP3 trägt ihre Rennen im Rahmen von neun F1-Rennen aus. Das heißt: Die Formel 1 schaut zu. „Ganz am Anfang habe ich mir da wirklich einen Kopf drüber gemacht“, gibt Kirchhöfer zu. „Aber auch da gewöhnt man sich schnell dran. Mein Unterbewusstsein weiß es, aber ich konzentriere mich auf meinen Job. Ob die Leute in der Formel 1 das sehen oder nicht, ist zwar nicht egal, aber mein Fokus liegt woanders.“ Der Umstieg ist gemeistert, das erste Podium in der Tasche. Fehlt nur noch der erste Sieg...

Autor: Bianca Garloff

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.