Großauftrag für Magna Steyr

Großauftrag für Magna Steyr

— 07.10.2009

Karosserie des SLS AMG aus Graz

Die Alu-Karosserie des Mercedes SLS AMG wird bei Magna Steyr in Graz entwickelt und produziert. Das gab das Unternehmen am 7. Oktober bekannt. Bereits im Frühjahr 2010 ist der Sportler für 177.310 Euro zu haben.

(rtr/bp) Der Autozulieferer Magna hat sich einen neuen Auftrag seines Kunden Mercedes gesichert. Die Aluminiumkarosserie des neuen Mercedes-Benz SLS AMG werde bei Magna in Graz entwickelt und produziert, teilte das Unternehmen am 7. Oktober 2009 mit. Schon Anfang 2010 soll der beflügelte Supersportler für 177.310 Euro in den Handel kommen. Eine Elektroversion ist  für 2013 angekündigt. Magna war zuletzt wegen der geplanten Übernahme von Opel in die Kritik gekommen. Mehrere Autobauer – darunter Volkswagen – hatten angekündigt, ihre Geschäftsbeziehungen zu dem österreichisch-kanadischen Zulieferer zu überdenken. 

Alle News und Tests zu Mercedes auf der neuen Mercedes-Seite

Technische Daten Mercedes SLS AMG: V8, vorn längs • vier Ventile pro Zylinder • vier oben liegende Nockenwellen • Hubraum 6208 cm³ • Leistung 420 kW (571 PS) bei 6800/min • maximales Drehmoment 650 Nm bei 4750/min • Hinterradantrieb • Siebengang-DSG-Getriebe • Reifen vorne 265/35 R 19, hinten 295/30 R 20 • L/B/H 4640/1930/1210 mm • Spur vorne/hinten 1679/1649 mm • Radstand 2680 mm • Gewicht 1620 kg • Verbrauch EU-Mix 13,0 l SP (vorläufiger Wert) • Spitze 315 km/h • 0–100 km/h 3,8 s • Preis: 177.310 Euro

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.