Autokauf

Großer Preis-Report

— 25.01.2010

Rabatte bis zu 43 Prozent

Gerade in der Krise werden satte Rabatte beim Neuwagenkauf gegeben. AUTO BILD hat auf der Plattform autohaus24.de gestöbert und entdeckt: Bis zu 43 Prozent Preisnachlass sind machbar.

33, 38, 43 – das ist nicht eine Fieberkurve zur Grippesaison, sondern der Zustandsbericht deutscher Autohändler in Krisenzeiten – abgelesen an der Rabattliste von autohaus24.de. Deutschlands Autohändler kämpfen nach dem Abwrackboom 2009 ums nackte Überleben. Und da ist jedes Mittel recht, um Kunden in den Laden zu locken – auch Preise tief- und Rabatte hochzustapeln. Die besten Angebote – oft auch Lagerbestände, Auslaufmodelle und Vorführwagen – stellen Händler aus ganz Deutschland im Netz auf autohaus24.de zusammen – einem Portal von Sixt und autobild.de.

Hier finden Sie alles zum Thema Thema Autokauf

Da sind zum Beispiel 43 Prozent Riesen-Rabatt für den Familienvan Citroën Xsara Picasso möglich – ein Auslaufmodell, das nicht mehr für Deutschland produziert wird. Aber auch aktuelle Typen wie der Fiat Panda (ab 5674 Euro, 41 Prozent Nachlass) sind bereits im Schnäppchen-Angebot. Sie sehen: Hier lohnt sich das Stöbern. Die 14 günstigsten Angebote sehen Sie in der Bildergalerie!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.