Guinness-Weltrekord-Versuch Claim-ID: 206685, AUTO BILD MOTORSPORT sucht Piloten für die Kart-Action 2009

Guinness-Weltrekord-Versuch

— 12.12.2008

Kart-Fahrer gesucht!

AUTO BILD MOTORSPORT sucht Piloten für die Kart-Action 2009: Mit 77 Stunden soll ein neuer Weltrekord im Dauer-Kartfahren her. Jetzt fürs ABMS-Team bewerben und Geschichte schreiben.

Diese Motorsport-Veranstaltung soll Einzug ins Guinness-Buch der Rekorde halten: 77 Stunden Dauer-Kartfahren! Vom 11. bis 14. Juni 2009 werden auf der Kartbahn "Altes Lager" in der Nähe von Berlin über drei Tage und Nächte lang Teams auf der Strecke unterwegs sein. AUTO BILD MOTORSPORT hat sich bereits einen Startplatz unter den bisher 45 registrierten Teams gesichert, bei 50 Karts ist Schluss. Für drei der begehrten Fahrerplätze in unserer Redaktions-Mannschaft können sich Leser bis zum 9. Januar 2009 bewerben. Veranstalter Eckhard Krummrei ist selbst erfahrener Kartpilot und -Teamchef, hat bereits mehrere 24-Stunden-Rennen hinter sich (mehr Infos unter kart-weltrekord.de). Er warnt: "Jeder Fahrer muss mindestens drei Stunden im Kart sitzen. Dazu sind körperliche Fitness und Karterfahrung unbedingt erforderlich."

"Einsatz-Bolide" des Rekorversuchs: Der Sodi RX7, Einzylinder-Viertakt-Motor von Honda, 390 ccm, 13 PS, über 100 km/h Spitze.

Nicht nur die 1209 Meter lange und sieben Meter breite Kartbahn der XXL-Location in Jüterbog bei Berlin hat es in sich. Auch die ausschließlich eingesetzten Karts sind kein Spielzeug. Die Sodi RX7 treibt ein Einzylinder-Viertakt-Motor von Honda mit 390 cm3 Hubraum an. Mit 13 PS und über 100 km/h Spitze erfordern sie viel Kraft und volle Konzentration. Die 77 Stunden durchzuhalten, ist nur etwas für Hartgesottene: In den mindestens zehn und maximal 20 Piloten umfassenden Teams ist absolute Disziplin gefragt. Wenig Schlaf, Blasen an den Händen und schmerzende Muskeln gehören bei diesem Versuch dazu. Der bisherige Rekord liegt bei 48 Stunden und wurde seit 1993 nicht gebrochen. AUTO BILD MOTORSPORT wird den neuen Rekordversuch begleiten – und schon bald das eigene Team vorstellen.

Wen sucht DAS AUTO BILD MOTORSPORT-Team? Drei erfahrene Piloten mit Kart- bzw. Automobilsport-Erfahrung. Körperliche Fitness ist ein absolutes Muss. Mindestalter: 16 Jahre (Minderjährige mit Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten).
Das erwartet/bietet AUTO BILD MOTORSPORT: Viel Teamgeist und Disziplin. Die Anwesenheit vom 11. bis 14. Juni 2009 in Jüterbog ist Pflicht. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten. Jeder Fahrer im Redaktionsteam muss einen Haftungsverzicht unterschreiben und 25 Euro für einen guten Zweck über den Veranstalter stiften (Kinderkrebs-Hilfsorganisationen). Schlafmöglichkeiten bieten wir im AUTO BILD MOTORSPORT-Lager auf dem Campingplatz.

Bitte bewerben Sie sich hier!



Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.