Luftloser Reifren i-Flex von Hankook

Hankook i-Flex

— 01.10.2013

Luftloser Reifen

Der Reifenhersteller Hankook hat einen luftlosen Pneu mit Namen i-Flex vorgestellt. Reifen und Felge bestehen aus einem Kunststoff-Stück.

Der Reifenhersteller Hankook hat das Rad neu erfunden: Die Koreaner konstruierten einen Reifen, der nicht mit Luft befüllt wird. Doch nicht nur das, im Fall des i-Flex getauften Pneus sind Rad und Felge in einem Stück gefertigt und besteht nicht aus Metall für die Felge und Gummi für den Reifen, sondern komplett aus Kunststoff.

Zum Thema: Winterreifen für Golf & Co

Hankook hat zu Demonstrationzwecken einen VW Up mit den i-Flex-Reifen in der Dimension 155/590 14 bestückt. Dabei steht die 155 für die Breite des Reifen in Millimetern, die 590 für den Durchmesser. Die Rad-Reifen-Innovation soll leichter sein als herkömmliche Rad/Reifenkombinationen, zudem sei der Rollwiderstand geringer und das Abrollgeräusch leiser. Nach Angaben von Hankook lässt sich der i-Flex-Reifen zu 95 Prozent recyceln.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.