Hitliste Februar 2008

Hitliste Februar 2008

— 13.03.2008

Es geht bergauf

Dass dieses Jahr gut losgehen würde, war klar – aber ein Plus von 25 Prozent im Februar 2008 ist schon bemerkenswert. Langsam, aber sicher befreit sich der Automarkt aus dem Vorjahres-Schlamassel.

Fürs Kraftfahrt-Bundesamt ist es "eine deutliche Aufwärtsbewegung", für Matthias Wissmann, Chef des Verbands der Automobilindustrie (VDA), ist es "der beste Start in ein neues Jahr seit 2003". Gemeint ist in beiden Fällen die beachtliche Menge von 228.623 Neuwagen, die im Februar 2008 auf dem deutschen Markt zugelassen wurden. Im Vergleich mit dem extrem gebeutelten Vorjahresmonat sind das immerhin 24,8 Prozent Zuwachs. Kein Zweifel: Der Blick in die Vergangenheit bescheinigt dem zweiten Monat 2008 eine herausragende Position. Und macht der Branche neuen Mut für die kommenden Monate.

Alle deutschen Hersteller verbuchten ein Absatzplus. Während Ford sich mit 5,1 Prozent Plus begnügte, setzte Smart mit 206+,7 Prozent Zuwachs die Bestmarke. Bei den ausländischen Marken baute Renault seine Spitzenposition weiter aus (plus 48,4 Prozent). Toyota musste dagegen erneut rückläufige Zulassungszahlen hinnehmen (minus 12,7 Prozent). Suzuki, zuletzt durch steigende Absatzzahlen verwöhnt, legte im Februar eine Verschnaufpause ein (minus 1,2 Prozent). Alfa Romeo hatte 2008 keinen guten Start und ist nach zwei Monaten mit minus 48 Prozent ins Hintertreffen geraten. Dagegen konnten Nissan (plus 144,5 Prozent), Fiat (plus 118,6 Prozent) und General Motors (plus 111,7 Prozent) ihren Wachstumskurs im Februar fortsetzen.

Der Trend zu kleinen Pkw wurde durch die Neuzulassungen im Februar bestätigt. Das Segment der Kleinstwagen legte um 52,1 Prozent zu. Die Kompaktklasse lag 36,5 Prozent über Vorjahresniveau. Im Freizeitbereich wurde bereits die nächste Saison mit 1466 neuen Wohnmobilen (plus 55,6 Prozent) angekündigt.
Hitliste der Hersteller
Veränderung in …
Rang Vorjahr Marke Jan-Feb 08 Jan-Feb 07 … Einheiten … Prozent
1 1 VW 89.339 70.489 18850 26,7
2 2 Mercedes 50.018 41.273 8745 21,2
3 4 BMW, Mini 39.178 33.770 5408 16,0
4 3 Opel 38.704 37.334 1370 3,7
5 5 Audi 33.004 27.531 5473 19,9
6 6 Ford 24.898 25.963 -1065 -4,1
7 9 Renault 19.083 13.876 5207 37,5
8 8 Skoda 16.511 16.333 178 1,1
9 7 Toyota, Lexus 15.321 17.333 -2012 -11,6
10 11 Peugeot 13.432 9.478 3954 41,7
11 13 Fiat 12.853 7.701 5152 66,9
12 10 Citroën 11.870 10.515 1355 12,9
13 12 Mazda 9.777 9.112 665 7,3
14 14 Seat 8.439 6.657 1782 26,8
15 21 Nissan 7.687 3.754 3933 104,8
16 17 Honda 6.831 5.547 1284 23,1
17 19 Suzuki 6.526 4.466 2060 46,1
18 15 Hyundai 6.298 6.412 -114 -1,8
19 16 Kia 5.174 5.772 -598 -10,4
20 25 Smart 4.816 1.945 2871 147,6
21 18 Volvo 4.325 5.143 -818 -15,9
22 20 Mitsubishi 4.170 4.185 -15 -0,4
23 28 Dacia 3.332 1.602 1730 108,0
24 23 Porsche 2.933 2.771 162 5,8
25 22 Chevrolet 2.874 3.212 -338 -10,5
26 24 Chrysler, Jeep, Dodge 2.169 2.645 -476 -18,0
27 26 Daihatsu 2.133 1.786 347 19,4
28 29 Subaru 1.366 921 445 48,3
29 30 Land Rover 1.323 858 465 54,2
30 27 Alfa Romeo 928 1.786 -858 -48,0
31 34 General Motors 776 294 482 163,9
32 31 Saab 593 510 83 16,3
33 32 Lancia 534 461 73 15,8
34 35 SsangYong 450 284 166 58,5
35 33 Jaguar 434 319 115 36,1
36 36 Lada 383 276 107 38,8
Sonstige 883 630
Quelle: KBA
Hitliste der privaten Neuzulassungen
Einheiten
Rang Vorjahr Modell Feb 08 Feb 07 Veränderung in Prozent
1 1 VW Golf, Golf Plus, Jetta 6299 3840 64,0
2 4 VW Polo 4042 2442 65,5
3 2 Mercedes A-Klasse 3061 2663 14,9
4 17 Peugeot 207 2680 833 221,7
5 10 Mercedes C-Klasse 2580 1200 115,0
6 3 Skoda Fabia 2506 2650 -5,4
7 37 BMW 1er 2089 471 343,5
8 6 Skoda Octavia 1819 1735 4,8
9 12 Audi A4 1723 1082 59,2
10 8 Mercedes B-Klasse 1621 1509 7,4
11 16 BMW 3er 1590 844 88,4
12 13 Toyota Yaris 1508 990 52,3
13 5 Opel Corsa 1452 2059 -29,5
14 28 Dacia Logan 1403 583 140,7
15 11 Audi A3 1298 1166 11,3
16 25 Mini 1284 650 97,5
17 7 VW Touran 1264 1577 -19,8
18 36 Ford Focus 1255 482 160,4
19 56 Smart Fortwo 1208 339 256,3
20 23 Opel Astra 1165 701 66,2
Quelle: Dataforce


Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.