Honda Accord Facelift: Autosalon Genf 2011

Honda Accord Facelift: Autosalon Genf 2011

— 26.01.2011

Gezupfter Accord

Laut Dauertest gibt es am Honda Accord kaum etwas zu verbessern. Ein paar Kleinigkeiten hat sich Honda doch vorgeknöpft – zu sehen auf dem Autosalon Genf 2011.

Honda zeigt auf dem Autosalon Genf 2011 das Facelift seiner Mittelklasse Accord und Accord Tourer. Optisch gibt es sowohl an Front als auch Heck kleine Veränderungen: Vorne wurden Scheinwerfer und Stoßfänger modizifiziert, in den höheren Ausstattungslinien kommt künftig Bi-Xenon-Licht inklusive einer automatischen Abblendschaltung zum Einsatz, außerdem gibt es optional ein aktives Kurvenlicht. Hinten hebt sich die Type-S-Variante künftig mit dunklen Chromelementen von der Basis ab. Drei neue Außenfarben stehen zur Wahl: Alabaster Silver, Graphite Lustre und Celestial Blue Pearl.

Fit bis zum Schluss-Accord: Honda Accord Tourer im Dauertest

Dank besserer Geräuschdämmung sollen sowohl Accord Limousine als auch Tourer künftig leiser sein.

Unter der Motorhaube wurde am Verbrauch geschraubt: Der 150 PS starke 2,2-Liter-Diesel soll laut Hersteller in Verbindung mit dem manuellen Sechsganggetriebe neun Gramm CO2 pro Kilometer einsparen, beim Automatikgetriebe  sogar elf Gramm CO2. Dem reduzierten Spritdurst verhelfen auch eine verbesserte Aerodynamik sowie ein Eingriff in die Steuerung des Automatikgetriebes. Dank besserer Geräuschdämmung sollen sowohl Accord Limousine als auch Tourer künftig leiser sein, verspricht Honda.

Hier geht es zur Sonderseite Autosalon Genf 2011

Es glänzt und blitzt: Im Cockpit gibt es jede Menge Details in Aluminium-Optik.

Im Innenraum des Type S nehmen Fahrer und Passagiere auf Teilledersitzen Platz, dazu gibt es jede Menge Applikationen in Metalloptik – und zwar an Handbremse, Schalthebel, Lenkrad und an den Türinnenseiten. Bei eingeschalteten Scheinwerfern ist gleichzeitig auch der Fußraum illuminiert – normalerweise mit blauem Licht, bei den Type S-Modellen werden die Füße in Rot getaucht. Der überarbeitete Accord feiert sein Messedebüt im März 2011 auf dem Genfer Autosalon, im April rollt er dann in den Handel.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.