Honda Civic Hybrid

Honda Civic Hybrid: Rückruf

— 14.04.2011

Kurzschluss im Wandler

Honda ruft in Deutschland 683 Civic Hybrid in die Werkstätten. Wegen eines Defekts im IMA-System kann der Motor während der Fahrt ausgehen. Das Kraftfahrt-Bundesamt schreibt die Halter an.

683 Honda Civic Hybrid (FD3) müssen in Deutschland in die Werkstatt. Betroffen sind Autos des Modelljahres 2006, die zwischen dem 9. Juni 2005 und dem 11. Januar 2006 gebaut wurden. Ein Defekt im IMA-System (Integrated Motor Assist-System) kann erst zu einem Kurzschluss und damit zur Beschädigung der Hauptsicherung führen, sodass der Motor während der Fahrt plötzlich ausgeht. In ganz Europa müssen 3715 Honda Civic Hybrid in die Werkstatt. Dort wird der Spannungswandler des IMA-Systems ausgetauscht. Honda veranschlagt dafür eine gute Stunde reine Arbeitszeit.

Überblick: Alle News und Tests zum Honda Civic

Laut Honda muss das Fahrzeug dafür insgesamt einen halben Tag bei der Werkstatt stehen bleiben. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert und schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.