Honda Civic Type R (2014)

Honda Civic Type R (2014)

— 07.02.2014

So kommt der GTI-Gegner aus Japan

Mit einem Prototypen war AUTO BILD schon auf der Piste, jetzt zeichnet sich die Serie immer deutlicher ab. Klar ist: Der neue Honda Civic Type R will auf Golf-GTI-Jagd gehen und Rekorde brechen.

Honda will seinen Kompaktwa­gen Civic zum Gegner von Golf GTI und Golf R machen. Das Sportmodell Civic Type R war im vergangenen Jahr schon auf dem Genfer Salon angedeutet und auf der IAA ange­kündigt worden, nimmt nun aber Form an. So zeigt die AUTO BILD-Animation verbreiterte Kotflügel mit Bremsentlüftungsschlitzen und einer Sportbremsanlage vorn; au­ßerdem Schwellerverbreiterungen und einen Heckflügel. Die Eckdaten des Motors ähneln denen des Golf R, der Rest des Antriebs eher dem GTI: Ein aufgeladener Zweiliter-Vierzy­linder soll offiziell 280 PS an die Vorderräder abgeben (erste Testfahrten deuteten eher auf noch mehr Leistung hin). Hondas Europapräsident Manabu Nishimae nennt als Ziel, den Type R zum schnellsten Fronttriebler auf dem Nürburgring zu machen.

Honda Civic Type R (2014): Fahrbericht

Honda Civic Type R: Jagd auf den Runden-Rekord"

Stichworte:

GTI Kompaktklasse

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung